Foodie

High Protein: Diese Lebensmittel enthalten viel Eiweiß

Du bist auf der Suche nach eiweißreichen Lebensmitteln? Dann bist du hier genau richtig! Mit eiweißreichen Lebensmitteln wie den SPAR HIGH PROTEIN-Produkten startest du deinen Tag ganz im Zeichen bewusster Ernährung und mit dem gehörigen Schub an Energie.

  • Drucken
High-Protein
bymuratdeniz/iStock

Bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung dürfen eiweißhaltige Lebensmittel nicht fehlen. Sie enthalten essenzielle Nährstoffe und müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. SPAR holt den Fitness-Ernährungstrend mit seinen neuen  SPAR HIGH PROTEIN-Produkten für mehr Eiweiß und weniger Fett nun auch in die Supermarktregale.

High-protein-Skyr

(c): HELGE KIRCHBERGER Photography

Wichtig: Wenn du eine Eiweiß-Diät durchführen möchtest, solltest du dich zunächst genauestens mit den Lebensmitteln, die du gerne isst, beschäftigen. Denn nur wenn du kohlenhydrathaltige Speisen weitgehend meidest und stattdessen auf protein- und fettreiche Nahrung setzt, klappt es auch mit der Diät.

Was sind eiweißhaltige Lebensmittel?

Lebensmittel gelten als Eiweißquellen, wenn auf ihren Proteinanteil mindestens 12 Prozent des gesamten Brennwerts (Kalorien) des Lebensmittels entfallen. Eiweißreiche Lebensmittel bzw. High-Protein-Produkte dürfen nur als solche bezeichnet werden, wenn sie über einen hohen Eiweißgehalt verfügen bzw. mindestens 20 Prozent des gesamten Brennwerts (Kalorien) des Lebensmittels auf den Proteinanteil entfallen.

Wieviel Protein braucht man?

Gesunde Erwachsene sollten laut Empfehlung der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht und Tag zu sich nehmen – bei 70 Kilogramm Körpergewicht entspricht das 56 Gramm Protein pro Tag.

Diese Lebensmittel enthalten viel Protein

Fleisch

Fleisch ist aufgrund seines Gehalts an hochwertigem Eiweiß die wichtigste Proteinquelle neben Fisch und Milchprodukten. Zudem enthält Fleisch auch Vitamine und Mineralstoffe, wodurch es für uns ein wichtiges, aber kein lebensnotwendiges Nahrungsmittel ist. Gesund ist es außerdem nur dann, wenn man auf hochwertige Produkte setzt. Auf verarbeitetes Fleisch wie Wurst sollte man hingegen besser verzichten.

Fisch

Fische liefern uns hochwertiges und besonders leicht verdauliches Eiweiß, sowie eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen. Der Gesamtfettgehalt der meisten Fische ist relativ niedrig, Ausnahmen sind Aal, Hering, Makrele und Lachs. Forellen enthalten zwar nicht so viele Omega-3-Fettsäuren wie Salzwasserfische, sind dafür aber fettarm und liefern viel Protein.

Eier

Eier sind gute Eiweißquellen. Das Protein im Eiweiß ist aus ernährungsphysiologischer Sicht besonders hochwertig: Es liefert viele Aminosäuren, die unser Körper nicht selbst produzieren kann. Der Österreichischen Ernährungspyramide zufolge sollte ein Erwachsener maximal zwei bis drei Eier pro Woche verzehren.

Milch und Milchprodukte

High-Protein-Cafe-Latte

(c): HELGE KIRCHBERGER Photography

Auch Milch und Milchprodukte zählen zu den Proteinspendern. Dabei sind Milchprodukte wie Jogurt, Buttermilch und Kefir besonders leicht verdaulich. Vor allem Proteine, die aus Molke entstehen (Whey Protein), liefern reichlich Eiweiß. Die SPAR HIGH PROTEIN Bio-Skyrs oder der SPAR HIGH PROTEIN Caffè Latte sorgen mit extra Eiweiß-Power für den perfekten Start in den Tag.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen oder Bohnen sind pflanzliche Proteinquellen und reich an Vitaminen. Sie enthalten rund ein Viertel hochwertiges Eiweiß, das in Kombination mit anderen Eiweißquellen wie Getreide vom Körper noch besser verwertet wird.

Nüsse

Wer hätte es gedacht? Nüsse sind wahre Eiweißbomben und ausgezeichnete Nährstofflieferanten. Sie versorgen den Körper mit gesunden Fetten und enthalten viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Nüsse eignen sich außerdem ideal als vegane Eiweißquelle. Besonders reich an Eiweiß sind: Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse und Cashewkerne.

Vollkorngetreide

High-Protein-Müsli

(c): HELGE KIRCHBERGER Photography

Vollkorn in Form von Haferflocken, Müsli oder Roggenbrot enthält jede Menge Eiweiß und Ballaststoffe. Geschickt kombiniert mit anderen Eiweißquellen wie Hülsenfrüchten oder Milchprodukten liefert Vollkorn alle essenziellen Aminosäuren, die der Körper benötigt. Mit dem SPAR HIGH PROTEIN Knuspermüsli in drei köstlichen Sorten wird man schon bei der ersten Mahlzeit des Tages mit einer hohen Eiweiß-Dosis sowie gesunden Ballaststoffen versorgt.

Soja

Pflanzliches Protein aus Sojabohnen ist reich an Eiweiß. Es bietet mit seinem hohen Eiweißgehalt eine pflanzliche Alternative zu tierischen Proteinquellen und eignet sich daher ideal als Eiweißquelle für Veganer. Außerdem ist es reich an B-Vitaminen und Mineralstoffen wie Magnesium sowie Spurenelementen wie Eisen.

Mehr dazu: 6 eiweißreiche Lebensmittel

Weitere Informationen:

https://www.spar.at/eigenmarken/lebensmittel/spar-high-protein

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.