Beauty

CBD-Maniküre: Mit der Hanfpflanze zu schönen Händen und Füßen

Diese wohlwirkenden CBD-Produkte bescheren dir keinen Rausch – dafür aber schöne, gepflegte Hände und Füße.

  • Drucken
IRA_EVVA / iStock

Cannabidiol, kurz CBD, wirkt schonend und besonders pflegend auf Hände und Füße. Kein Wunder, dass die chemischen Verbindungen der Hanfpflanze in der Welt der Kosmetik immer beliebter werden. Besonders für die Nägel an deinen Händen solltest du eine CBD-Maniküre, bzw. auch eine Pediküre, in Erwägung ziehen. CBD  wird nämlich bereits in einigen Spas und Nagelstudios immer mehr zum Standard. Aber wie wirkt es auf genau auf deine Haut? Hier erfährst du mehr zur wirksamen Pflege!

Mehr dazu: Tampons mit CBD-Öl: Sind sie das neue Wundermittel gegen Regelschmerzen?

So wird CBD in der Nagelpflege verwendet

Trockene Hände, brüchige Nägel, ein schwaches Nagelbett sind nur einige der Dinge, die unseren empfindlichen Händen und Füßen zu schaffen machen können. Diese sind ein recht sensibler Bereich und es ist wichtig, dass du die geeignete Körperpflege für dich findest. Wenn Kokosöl und andere natürliche Produkte bei dir keinen Erfolg hatten, könnte vielleicht CBD helfen. CBD-Wirkstoffe können nämlich mit einem Teil deines Nervensystems interagieren. Diese "Datenautobahn" ist für viele Prozesse zuständig, die in Kombination mit CBD, Beschwerden lindern und auf deine Haut, und folglich auch auf Hände und Füße, wohltuend wirken können. Bei der Nagelpflege kommen daher CBD-Cremes und Öle zum Einsatz, die dir nach dem Einreiben einen lang anhaltenden Schutz bieten (und all das natürlich ohne Rausch!).

Du solltest dir daher folgende Frage stellen: Wie finde ich das passende CBD-Pflegeprodukt für meine Hände und Füße?

Mehr dazu: Studie: Cannabis kann gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs wirken

Das solltest du ausprobieren

Das Sortiment ist vielseitig und die Produkte variieren von normalen Cremes bis hin zu heilsamen Salben. Die beliebtesten davon wären zum Beispiel Kamille oder Kampfer. Für deine Maniküre und Pediküre empfiehlt es sich diese Produkte anzuwenden:

  • Vollspektrum CBD Hautcremes.
  • Gelartige Tinkturen, die CBD enthalten (vor allem jene, die besonders schnell einziehen).
  • Spezielle Salben, die für den Nagelbereich entwickelt wurden.

Das standardisierte CBD-Öl kannst du auch äußerlich anwenden. Dafür musst du nur ein paar Tropfen auf deine Finger tun, verreiben und danach auf die Effekte achten.

Mehr dazu: Cannabis in der Cremedose? Kosmetikindustrie setzt auf Hanf in Pflegeprodukten

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.