Beauty

Ein natürlicher Glow gefälligst? Strahle im Sommer ohne viel Make-Up

An manchen Tagen will man einfach leicht geschminkt hinaus. Wir zeigen dir wie du ohne Wirrwarr einen natürlichen Glow hinkriegst!

  • Drucken
puhhha / iStock

Ein strahlendes Hautbild macht einen perfekten Make-Up Look aus, ganz egal zu welchem Anlass es auch sein mag. Deine entzückende Ausstrahlung wird nun mal gerne in jeder Situation gesehen. Ob das nun untertags im Cafè ist, oder am Abend beim Candle-Light Dinner. Aller Augen richtet sich auf dich – dabei trägst du nicht einmal Foundation oder Eyeliner. Wie du mit minimalen Schminktechniken einen natürlichen Sommer-Glow hinbekommst zeigen wir dir hier!

Mehr dazu:  Weniger Make-up & Pflege-Produkte, dafür mehr Selbstliebe

Mit diesen 5 Schritten strahlt dein Gesicht

Es muss nicht jeder Tag ein Glam-Day sein, und bei wärmeren Temperaturen fühlen sich manche mit einem leichteren Make-Up gleich viel wohler in ihrer Haut. Wie auch du ein sonniges, und vor allem müheloses Erscheinungsbild bekommst, erfährst du in diesen einfachen Schritten:

1 & 2: Das Gesicht

  • Als Basis für jede Hautpflege gehört sich immer eine Feuchtigkeitscreme, die deinem Hauttyp entspricht. Am besten verwendest du ein, die dir einen zusätzlichen Lichtschutzfaktor gibt.
  • Nun geht es auch schon los mit dem dezenten Make-Up. Trage einen leichte Schicht Concealer auf, die deine kleinen Schönheitsfehler überdeckt. Vergiss nicht auf deine Augenpartie, damit Augenringe, Pickelmale & Co kaschiert werden. Anschließend verschmilzt und fixierst du dein Make-Up mit einer BB Cream oder einem Tinted Moisturizer. Du willst es schließlich bei einer leichten Grundierung belassen.

3: Die Augen

  • Für deine Augen brauchst du nicht mehr als eine tolle Mascara, die deine Wimpern extra lang wirken lässt und deine Augen betont. Also ran an der Tusche!

4: Die Lippen

  • Deine natürlichen Lippen musst du nicht mit extravaganten Farben schmücken. Hautneutrale Töne (am besten Nude) reichen völlig aus. Um ihnen ein wenig mehr Leben zu geben kannst du auch ruhig einen Lip-Gloss verwenden.

5: Glanz über Glamour

  • Den richtigen Glow-Effekt bekommst du mit einem dezenten Highlighter und der richtigen Rouge. Hier heißt es aber: Weniger ist mehr. Dein Ziel ist schließlich ein natürliches Schimmern, der deine Haut frisch aussehen lässt. Mit diesen Tipps befindest du dich schon einmal auf der richtigen Spur.

Mehr dazu: So pflegst und zupfst du deine Augenbrauen richtig

So beliebt ist der "effortless"-Look

Für viele Promis ist es eine reine Selbstverständlichkeit vor aller Welt auffällig geschminkt zu sein, doch heutzutage entfernen sich sehr viele Stars von dieser Idee. Auch sie reißen sich von stark betonten Konturierungen und schweren Wimpern, und übernehmen den "effortless" bzw. mühelosem Look. US-Sängerin Alicia Keys weiß diese Entscheidung nur all zu gut zu schätzen: "Ich entscheide jetzt selbst, ob und wie viel Make-Up ich tragen möchte."

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alicia Keys (@aliciakeys)

Mehr dazu: 8 Ernährungstipps für bessere Haut

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.