Beauty

Diese Farbtöne passen am besten zu deinem Hauttyp

Von einem leichten Goldstich bis zu einem kräftigen Blau – Diese Tipps helfen dir, die passenden Farbtöne zu deinem Hauttyp zu finden!

  • Drucken
LanaStock / iStock

Wenn du im Sommer deine Foundation benutzt, kann es durchaus sein, dass sie im Winter noch ganz anders ausgesehen hat. Das liegt daran, dass sich dein Hautton nach bestimmten Bedingungen richtet und in allen vier Jahreszeiten ein wenig anders aussieht. Deshalb ist es auch wichtig, den für dich richtigen Farb-Typ zu finden. Dieses Kleid, dass dir so toll gefällt und dieser sexy, rote Lippenstift können dir zum Verhängnis werden, wenn sie deinem Hautton nicht schmeicheln. So erkennst du, nach welchen Farb-Tönen du dich richten solltest.

Mehr dazu: Schütze dich vor Sonnenstrahlen! Tipps für deinen Hauttyp

Kalt oder warm?

Mit diesen zwei Kriterien bestimmst du nicht nur den Temperaturgrad deines Lieblingsgetränks, sondern auch den Farbtyp deiner Haut. Bei der Identifizierung deiner Hautfarbe ist nämlich auch dein Unterton zu beachten. Deine Gesichtsfarbe kann sich durch Sonnenstrahlung oder Hautproblemen wie Akne verändern, der Unterton bleibt jedoch gleich und lässt dich bestimmen, welcher Farb-Familie du angehörst.

  • Warmer Hauttyp: Du hast viel mehr Gelbanteile in der Haut. Du erkennst das daran, dass die Venen, die an deinem Handgelenk entlang laufen, grün erscheinen.
  • Kalter Hauttyp: Deine Haut hat einen bläulichen Unterton und hier sind deine Venen bläulich, oder gar violett.
  • Wenn die Farben deiner Venen nicht genau erkennbar sind, besitzt du einen neutralen Unterton.

Warme Farb-Typen haben für gewöhnlich eine helle Haut mit Sommersprossen, blondes, hellbraunes oder rötliches Haar. Auch ihre Augen sind meist hellblau, hellgrün oder hellgrau. Auch ein Stich helles Braun lässt sich in ihren Augen sichten. Für diese Personen passen am besten Farben…

  • …mit pastelligen Tönen.
  • …mit Gelbtönen und einem Goldstich.
  • …mit einem hellen Orange oder leuchtenden Rottönen.
  • …mit ockerfarbenen Brauntönen.

Der kalte Farb-Typ kann durchaus helle Haut mit einem Porzellan-Teint haben. Aber sehr oft assoziiert man ihn mit Personen, die einen südländischen Teint aufweisen bzw. auch einen dunkelbraunen Farbton. Diese Personen sollten…

  • …mit allen möglichen Blautönen herumexperimentieren.
  • …kräftige Rottöne tragen (von hellem bis dunklem Rot).
  • …Weiß und Schwarz in Kombination tragen.
  • …Grüntöne mit einem Blaustich ausprobieren.

Mehr dazu: Heidi Klum verkündet neue Regeln: SO anders wird die neue "Germanys Next Topmodel"-Staffel

Kennst du deinen Farb-Typ?

Hauttypen zeigen sich in den verschiedensten Tönen, da kann es durchaus schwer fallen, herauszufinden zu welcher Kategorie du zählsts. Zum Glück gibt es aber unterschiedliche Methoden, auf die du zurückgreifen kannst, um deinen richtigen Hauttyp zu bestimmen. Du tust dir danach nicht nur leichter deine stylische Kleidung anzupassen, auch die Wahl deiner Beauty- und Pflegeprodukte kann deinem Hautton abgestimmt werden.

Mehr dazu: Welchen Hauttyp hast du?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.