Beauty

5 Haarmasken zum Selbermachen

Spliss? Trockenes Haar? Schuppen? Feines Haar? Ihr Haar könnte mehr Glanz vertragen? Mit diesen 5 Rezepten zaubern Sie im Nu die passende Haarkur.

  • Drucken
Brennnesseltee

manuel_adorf / iStock

Schuppen mögen keine Brennessel

Zutaten:

  • 2 EL Honig
  • 150 g Joghurt
  • 1 Tasse Brennnesseltee

Zubereitung: Wasser für den Tee zum Kochen bringen, Teebeutel aufgießen, ziehen lassen. Den handwarmen Tee mit Honig und Joghurt in einer Schüssel vermengen. Die Mischung auf die Kopfhaut auftragen und gut einmassieren. Nach 10 Minuten Einwirkzeit mit lauwarmem Wasser ausspülen. Bei Bedarf zwei- bis dreimal wöchentlich wiederholen.

Gut zu wissen: Honig wirkt antibakteriell und pflegt die Kopfhaut. Joghurt neutralisiert und reguliert den pH-Wert der Kopfhaut und bekämpft, genauso wie die Brennnessel, Hefepilze, die oft für Schuppen verantwortlich sind.

Mehr dazu: Schuppen: Was hilft wirklich?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.