Beauty

Glamouröser Look dank "Icy Lashes": So bezaubernd sind die Glitzer-Wimpern

"Icy Lashes" verpassen deinem Augenaufschlag Glitzer und Glamour: Wir zeigen dir, wie du den frostigen Make-up-Look nachmachst.

  • Drucken
twigmakeup / Instagram

Passend zur kalten Jahreszeit erreicht uns ein neuer Make-up-Trend im "Frozen"-Style: "Icy Lashes" sehen nicht nur besonders cool aus, sie verpassen deinem Outfit auch einen extravaganten Touch! Wenngleich der Look für manche gewöhnungsbedürftig erscheinen mag, so erobern die Glitzer-Wimpern derzeit die Modewelt. Wir verraten dir, wie du das eisige Make-up nachmachen kannst.

Mehr dazu: Beautytrend: "Spikey Lashes" sind zurück

Frostige Wimpern: Verrückt oder trendy?

Eines steht fest: Nach den coronabedingten-Lockdowns kehren wir als Make-up-Profis ins Leben zurück. Denn in der Selbstisolation probiert man sich gerne an ausgefallenen Trends aus, während der wöchentliche Einkauf im Supermarkt zum neuem Laufsteg umfunktioniert wurde. Von farbigem Eyeliner bis zu "Fake Freckles": Wir sind mehr als bereit um die Clubs künftig als bunte Vögel zu erobern.

Nicht fehlen auf der Liste dürfen "Icy Lashes": Sie versprechen einen magischen Glitzer-Look, der gleichermaßen verrückt und bezaubernd ist. Nun gut, nicht jeder mag ein Fan von solch ausgefallenen Trends sein. Doch spätestens, wenn du beim nächsten Fasching als Eiskönigin verkleidet bist, lohnen sich die frostigen Glitzer-Wimpern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von byblosworld (@byblos_official)


Mehr dazu: Beauty-Trend: So zauberst du dir sexy "Fox Eyes"

"Icy Lashes": So zauberst du dir den Glitzer-Look

Wer jedoch mutig genug ist, sollte den glamourösen Wimpern definitiv eine Chance zu geben. Der winterliche Trend sticht sofort ins Auge und verleiht deinem Look das gewisse Etwas. Und so machst du "Icy Lashes" nach:

  • Zunächst benötigst du ein transparentes Wimpernserum oder Wimpern-Gel.
  • Nun werden die funkelnden Partikel mit dem Serum vermischt. Ob  schimmerndes pink oder edles eisblau: Glitzerpuder ist mittlerweile in verschiedenen Farben erhältlich.
  • Als nächstes musst du die DIY-Wimperntusche in Zick-Zack-Bewegungen auftragen. Verwende dazu beispielsweise eine leere Bürste aus einer alten Mascara.
  • Beim "Icy Lashes"-Look gilt die Devise: Je verklebter der Wimpernkranz, desto mehr entsteht der Kristall-Effekt.
  • Tipp: Wenn du einen dunklen Liedschatten verwendest, kommen die eisigen Wimpern noch besser zur Geltung.

Mehr dazu: Wie klebe ich falsche Wimpern auf?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.