Beauty

Beauty-Trend: Mit ausgefallenen "Nail Wraps" zur perfekten Profi-Maniküre

Mit "Nail Wraps" verwandelst du dein Nagelbett im Handumdrehen in ein Kunstwerk: Wir verraten dir, wie du Nagelfolie verwendest!

  • Drucken
wrappedinpretty_official / Instagram

Lust auf perfekte Nägel? Mit Nagellack eine schöne Maniküre zu zaubern, ist bekanntlich nicht jederfraus Stärke. Schnell kommt man am Nagel an, bevor er trocken ist, schon sind unschöne Abdrücke zu sehen. Dank einem neuen Beauty-Trend gehört dieses Dilemma der Vergangenheit an: Nagelfolie verspricht nicht nur aufregendes Design, sondern ist zudem kinderleicht anzuwenden. Wir verraten dir, was hinter den "Nail Wraps" steckt.

Mehr dazu: Beauty-Trend: So machst du dir Balayage-Nägel

Perfekte Maniküre dank "Nail Wraps"

Herkömmlicher Nagellack splittert schnell ab, auch seine Haltbarkeit lässt oft zu wünschen übrig. Zugegeben, Nagelfolien machten schon in den 90ern die Runde, doch seit einiger Zeit trenden #NailWraps wieder steil nach oben.

Zurecht, denn die Anwendung des Beauty-Trends ist ebenso einfach, wie er ausgefallen ist. Anders als beim gewöhnlichen Lackieren gibt es die Nagelfolien in den unterschiedlichsten Designs und mit tollen Motiven.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HELLO, IT’S MALTBERRY! (@maltberry_nailhome) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 💕Nailwrap forever💕 (@nail_wrap_fever) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 𝐈 𝐁 𝐃 𝐈 𝐍 𝐀 𝐈 𝐋 𝐒 слайдер (@ibdi_nails) am

Mehr dazu: "Half Dip Nails": Nail-Art zum Nachmachen

So einfach ist die Anwendung von Nagelfolie

Laut Herstellern musst du für dein perfektes Nagelbett bloß fünf bis zehn Minuten einplanen, auch eine ruhige Hand ist bei "Nail Wraps" nicht zwingend notwendig. Und so verwendest du die selbstklebende Nagelfolie:

  • Befreie deine Nägel zunächst mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner von Fett und Schmutz.
  • Außerdem wird empfohlen, dass du die Nagelhaut zurückschiebst (etwa mit einem Rosenholzstäbchen), damit die Folie auch wirklich haften bleibt.
  • Wenn die "Nail Wraps" nicht auf deine Nagelgröße passen, kannst du sie einfach mit einer Nagelschere zuschneiden.
  • Platziere die Folie anschließend circa in die Mitte des Nagels und drücke sie bis zu den Rändern hin fest.
  • Sollte noch etwas überstehen von den "Nail Wraps", feile sie einfach in die passende Form.
  • Wer auf Nummer sicher gehen will und von einem langen Ergebnis profitieren möchte, sollte das Meisterwerk mit einem Topcode versiegeln.

Mehr dazu: Optische Täuschung dank "Slanted French": So wirken deine Nägel länger

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.