Beauty

"Net Plopping" auf TikTok: Traumhaft schöne Locken dank Netzstrumpfhose?

Wer "Plopping" kennt, wird die optimierte "Net Plopping" Methode lieben. Dieser neue TikTok-Trend bringt deine Naturlocken in Form.

  • Drucken
PIKSEL / iStock

Wer seine Lockenpracht in Form bringen möchte, ist in der Vergangenheit vermutlich nicht an der "Plopping"-Methode vorbeigekommen. Sie verspricht natürliche Locken über Nacht, während man das nasse Haar in ein T-Shirt einwickelt. Doch nun erscheint ein neuer Life-Hack auf der TikTok-Bildfläche, der bessere "Curly Hair" Resultate erzielen soll:  "Net Plopping" verleiht deinen Haaren eine natürlich schöne Struktur und schont dein Haar vor schädlicher Hitze. Wir verraten dir, was es mit dem Netzstrumpfhosen-Beauty-Trend auf sich hat.

Mehr dazu: Natürliche Locken dank "Sock Curles": 7 hilfreiche Tipps

"Plopping"-Methode: Netz vs. T-Shirt

"Plopping" ist mittlerweile eine weitverbreitete Methode, die Traumlocken ohne Glätteisen, Lockenstab & Co verspricht. Doch wer über Nacht mit einem Shirt oder Tuch am Kopf schläft, wacht nicht selten mit immer noch feuchter Frisur auf. Ebenso benötigt welliges Haar zumeist Pflegeprodukte, welche der wallenden Mähne Form und Halt bieten. Viele Anhänger der "Plopping"-Methode mussten dabei feststellen, dass der Stoff des T-Shirts jene Styling-Hilfen oftmals aufsaugt. Bedeutet im Umkehrschluss, dass die heißersehnte Lockenpracht oftmals schwerer und glatter fällt als zuvor.

Doch keine Sorge, der Beauty-Trend punktet nun mit einer nicht ganz so neuen, dafür optimierten Vorgehensweise: Der "Net-Plopping-Methode". Wie der Name schon verrät, wird hierbei ein Netz verwendet, damit deine Mähne am nächsten Tag in neuem Glanz erscheint. So bleiben nicht nur die Pflegeprodukte dort wo sie sein sollen, auch dein Haar trocknet durch das luftdurchlässige Netz schneller.

Mehr dazu: Locken dank Plopping

"Net Plopping": Locken mit Strumpfhose formen?

Die Vorgehensweise ist ähnliche wie beim gewöhnlichen "Plopping"-Trend. Für "Net Plopping" benötigst du hingegen eine Netzstrumpfhose im Fischernetz-Stil. Auch ein Haarnetz, was du bei deinem Frisör deines Vertrauens (Anmerkung Stand 25.01.2021: Aufgrund des Lockdowns haben Frisörbetriebe derzeit geschlossen) oder in diversen Online-Shops findest, kann für den Beauty-Trend verwendet werden. Angelehnt an die virale Bewegung auf TikTok, hier eine Anleitung zu "Net Plopping" mit der Netzstrumpfhose:

  • Wasche dein Haar wie gewöhnlich mit Pflegeprodukten, die für deine Mähne geeignet sind.
  • Frisiere die nassen Strähnen mit einem groben Kamm und sprühe sie, wenn notwendig, noch einmal mit Wasser ein. Auch Lockensprays kannst du verwenden, um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen.
  • Nun beuge deinen Kopf über die Strumpfhose und lasse deine Haare in die Öffnung hineinfallen. Etwas leichter als bei der T-Shirt-Faltmethode kannst du die Strumpfhose fast wie eine Haube überziehen.
  • Einzelnen Strähnen kannst du vorsichtig ins Netz schütteln, während du anschließend die beiden "Bänder" zu einem Knoten zusammenbindest. So bleibt dein Haar festgeschnürt, während du es über Nacht trocknen lässt.
  • Wer den absoluten Wow-Effekt möchte, kann ein wenig mit einem Diffusor-Föhnaufsatz nachhelfen.

Hier zeigt dir die TikTok-Userin Hiba Stouhi noch einmal im Detail, wie die Vorgehensweise von "Net Plopping" funktioniert: 

@itshif3liciaDitch #plopping with a tshirt! Heres #howto get juicy & defined curls by #netplopping with #fishnets #cgm #curlyhair #foryou #fyp #IntroVideo♬ Therefore I Am – Billie Eilish

Mehr dazu: Curly Girl Methode: Naturlocken schonend in Form bringen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.