Trending

Squiggly Nails: Unser neuer Beauty-Trend

Der verspielte Nagel Beauty-Trend Squiggly Nails ist ein absoluter Hingucker und genau das richtige, um die Stimmung zu heben, wenn der Alltag zu wenig Abwechslung bietet.

  • Drucken
Nagellack
Nik_Merkulov/iStock

Squiggly Nails, so nennt sich der verschnörkelte neue Beauty-Trend für deine Fingernägel. "Squiggly" heißt übersetzt übrigens wie schnörkelig oder verschnörkelt und das verrät auch, worum es bei diesem Trend geht. Und da viele von uns viel Zeit Zuhause verbringen, warum nicht die eigenen Skills in Sachen Maniküre ein bisschen ausbauen?

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Uc💕 (@nailsby_oak)

Mehr dazu: Coffee Nails der Beauty-Trend für alle Kaffee-Junkies

Squiggly French-Nails

Bei dieser Technik wird der ganze Nagel verziert, besonders trendy sind jedoch die Squiggly French-Nails. Das Besondere bei dieser Variante des Beauty-Trends ist aber, dass nicht die ganzen Nägel, sondern á la French-Nails nur die Nagelspitzen. Ein bisschen Eskapismus ist schließlich immer gut besonders, wenn es schwer ist zu verreisen.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jaz Moger | Paint By Jaz (@paintbyjaz)

Matching Goals

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jas (@jasmineburt13)

Lass deiner Fantasie freien Lauf und "schnörkel" was das Zeug hält. Denn, auch wenn viele Beispiele des Trends hoch-professionell aussehen, lebt der Trend davon nicht ganz perfekt zu sein. Denn immerhin ist jeder einzelne Nagel ein Kunstwerk und individuell. Squiggly Nails leben davon, dass kein Nagel wie der andere aussieht, also keine Angst vor Patzern. Und im Zweifelsfall gibt es ja immer noch Nagellackentferner 😉

Auch die Variante, die den ganzen Nagel verziert ist ein im Übrigen ein absoluter Hingucker. Überzeug dich selbst.

Mehr dazu: Mit "Nail-Wraps" zur Profi-Maniküre

Squiggly Nails kannst du mit unterschiedlichen Techniken hinbekommen. Entweder Nagellackstifte verwenden, mit oder ohne Baselack als Grundfarbe. Oder ganz nach dem Motto Batik: Viel Flüssigkeit, in dem die zweite Farbe hineingetropft wird und sich von dort ausgehend ausbreitet. Hier kannst du auch mit einer dicken Nadel alles noch schön formen.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Toko Hutcheson (@angelcitynails)

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.