Beauty

Versteckte Locken: Wir zeigen dir warum mit deinem Haar nichts glatt läuft

Hunderte von TikTokern sind zur Erkenntnis gekommen, dass ihr Haar tatsächlich lockig ist. Finde heraus, ob du eine von ihnen bist!

  • Drucken
Standardlizenz / iStock

Das Internet ist am Durchdrehen seitdem mehr und mehr Nutzer auf TikTok entdeckt haben, dass sie eine ganz andere Haarstruktur besitzen als sie dachten. Super krauses Haar? Mehr Bad-Hair-Days als du zählen kannst und weitere Momente an denen dein Haar einfach unkooperativ war? Wohlmöglich hast du dein Haar seit Jahren komplett falsch gepflegt. Was du als diffizil und widerspenstig gesehen hast sind vielleicht Naturlocken, die lediglich die richtige Form von Pflege und Schenkung brauchen, um in ihrer Pracht wachsen zu können. Wir zeigen dir, ob sich unter deiner Mähne doch herzhafte Locken befinden!

Mehr dazu: Gesunde Naturlocken dank schonender Pflege?

Der Haar-Trend, der Leben veränderte

Der Locken-Wahn begann mit TikTok Nutzerin @danielllebellle, die in ihrem Video demonstrierte wie sie sich seit Jahren die Haare bürstet. Das junge Mädchen war motiviert ihren blonden Schopf mittels einer anderen Methode zu waschen und ihre Lockentheorie bewährte sich als richtig. Anders als bei ihren anderen Waschgängen verwendete sie ein Haar-Serum verwendete, das die stark wellende Originalstruktur ihrer Haare zur Geltung brachte. So wie man es am Videoportal gewöhnt ist wollten auch andere TikTok Nutzer herausfinden, ob der ständige Kampf mit ihren Haaren jahrelanger Misshandlung ihrer Naturlocken zu verdanken ist. Das Video der jungen Danielle ging viral, doch seit dem wurden im Schnitt mehr als 680 Videos geteilt, in denen junge Nutzer und Nutzerinnen über ihre Haarstruktur aufgeklärt wurden.

@thedaniellelife😱Wait ‘til the end I- #curls #miraclecurl #curlygirlmethod♬ original sound – Danielle Elizabeth

Mehr dazu: Große, wuschige Lockenköpfe sind wieder voll im Trend

3 Anzeichen, dass du natürliche Locken besitzt

Hairstylist Erickson Arrunategui meint, dass du anhand dieser Merkmale herausfinden kannst, ob sich unter deinem krausem Haar doch voluminöse Locken befinden.

Demnach hast du natürliche Locken wenn…

  • …dein Haar nicht ganz von selbst trocknet. In diesem Fall könntest du auch sanfte Wellen haben.
  • …du an bestimmten Bereichen deines Haares Volumen hast, die zu Kräuselungen neigen.
  • …dein Haar nach auftragen von Mousse oder Lockencremes richtig zur Geltung kommt.

Der Stylist ratet, dass du dich von Wärmegeräten fernhältst und dein Haar ganz allgemein vor Hitze schützt. Dein Lockenmuster kommt besonders zur Geltung, wenn du es unter der Dusche bürstest und anschließend keine weiteren Produkte hinzufügst.

Mit diesem neu gewonnenen Wissen kannst du nun alle möglichen Haar-Frisuren ausprobieren, die deine tollen Locken zur Geltung bringen. Das Wichtigste auf das du Acht geben solltest ist: Feuchtigkeit! – Denn nur so bleibt dein Lockenschopf gesund und voller Leben.

Mehr dazu: Mit der Plopping-Methode zur Lockenpracht

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.