Body

Blut nach der Erdbeerwoche? Wieso Schmierblutung völlig normal ist

Auch nach der Regel kann es sein, dass Zwischenblutungen auftreten. Keine Panik! Wir klären dich über die sogenannte "Schmierblutung" auf.

  • Drucken
Alina Indienko / iStock

Panik bricht nicht nur auf, wenn man mal die Periode verpasst. Auch Blutungen außerhalb des regelmäßigen Menstruationszyklus sind für die meisten Frauen ein sorgsames Ereignis. "Bin ich krank?! Muss ich zum Frauenarzt? Oder löst sich das Ganze von alleine?" Anlässlich des internationalen Tages der Menstruation (28. Mai) erklären wir dir was es mit der Zwischenblutung auf sich hat und in welchen Situationen das plötzliche Erscheinen der Regelblutung einen Besuch beim Frauenarzt bedarf.

Mehr dazu: 7 Gründe zum Ausbleiben der Regel

Wann kriegt man die Schmierblutung?

Du kannst auch außerhalb der Erdbeerwoche eine Regelblutung bekommen. Man unterscheidet im Grunde zwischen folgenden Arten der Schmierblutung:

  • prämenstruelle Schmierblutungen: Diese erscheinen zwei bis drei Tage vor der Menstruation (auch Vorblutungen genannt).
  • postmenstruelle Schmierblutungen: Ähnlich wie bei der Vorblutung halten auch diese zwei bis drei Tage an, jedoch nach der Menstruation (Daher Nachblutung genannt).
  • Ovulationsblutung: Diese tritt zum Zeitpunkt des Eisprungs auf und wird auch als Mittelblutung bezeichnet.
  • Hypomenorrhoe: Im seltenen Fall kann die Monatsblutung so schwach ausfallen, dass sie sich nur noch als Schmierblutung äußert. Viele Frauen, die an Magersucht oder anderen Krankheiten leiden, die den Estrogen Spiegel beinträchtigen, sind oft davon betroffen.

Des Weiteren treten Schmierblutungen häufig bei Frauen auf, die sich in den Wechseljahren befinden oder schwanger sind. Auch in diesen Fällen sollte ein Gynäkologe aufgesucht werden, falls es sich hierbei nicht um Menstruationsblutungen handelt.

Mehr dazu: So funktioniert der Menstruationszyklus

Was macht man dagegen?

In der Regel heißt es sicherheitshalber den Arzt fragen, ob es sich auch tatsächlich um Zwischenblutungen handelt, besonders wenn du diese das erste Mal erlebst. Ansonsten kannst du dich entspannen und abwarten bis sich das Bluten legt. Am Besten du entspannst dich, und verschaffst dir einen Überblick von deinem Menstruationszyklus, damit du bei der nächsten Regelblutung auf keine Überraschungen stößt.

Ganz nach der Jubiläumsfeier der 10. Erdbeerwoche gehört auch zu diesem Thema mehr Transparenz und Aufklärung. Seit 2011 wird darum gekämpft das Tabu der Menstruation zu brechen, um in diesem Bereich für mehr Akzeptanz und Fortschritten im Bildungsbereich zu sorgen. Hier heißt es nämlich: Ohren auf und weiter nach nachhaltigen Lösungen suchen, um das Thema Menstruation zu sensibilisieren!

Mehr dazu: Menstruationstassen-Tutorials auf Pornhub veröffentlicht!

 

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.