Fashion

Was ist Y2K-Mode und wieso trägt jeder den Trend?

Modesünde oder doch ein stylishes Revival einer vergessenen Ära? Hier erfährst du alles zum Modetrend Y2K-Fashion!

  • Drucken

Y2K-Mode mag zwar ein Trendbegriff der heutigen Moderne sein, aber in Realität gibt es den Mode-Look seit jener fernen Zeit, als Britney und Justin noch Turteltäubchen waren. Auf dem Catwalk und in Modeblogs erblickst du immer wieder Strassschmuck auf getönten Sonnenbrillen und glänzenden Lipgloss, die in letzter Zeit von Pop-Ikonen wie J.Lo getragen wurden. Diese Trends sind somit eigentlich eine Sache der Vergangenheit, aber wie es scheint ist ein Style-Revival im Gange.

Mehr dazu: 5 Mode-Trends, die du diesen Herbst erwarten kannst

Das ist der Y2K-Style

Bella Hadid und Kylie Jenner scheinen einen Gefallen an Glitzer-Accessoires und Schlaghosen gefunden zu haben. Beide Promis waren noch im Kindergartenalter, als die Revolution von Low-Rise-Jeans und Baby-Tees begann. Die Abkürzung Y2K steht für Year 2000, wobei "2K" repräsentativ für 2 Kilo bzw. den Wert 2000 steht. Der damalige Zeitgeist ist beliebter denn je, vor allem bei jenen, die erst um die Jahrtausendwende herum geboren sind. Jugendliche aus der  Generation Z sind fasziniert von den (damals) schrillen Farben und den manchmal unkonventionellen Statement-Pieces. Damit sind zum Beispiel Jogging-Sets in Kombination mit Stiefeln aus Lammfell gemeint. Dieser Look wurde mehr als nur einmal von Society-Star Paris Hilton getragen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @2000s.sxank geteilter Beitrag

Mehr dazu: Mode-Trend Crochet: Wir zeigen dir wieso häkeln nicht nur für Omis ist

Wie sieht Y2K in 2021 aus?

Oft werden Modestücke aus der Vergangenheit als "Vintage" verallgemeinert. Vintage-Ware liegt üblicherweise bereits Jahrzehnte zurück und bezieht sich auf Unikate oder seltene Fundstücke. Dasselbe kann man aber nicht von Crop Tops und Dad-Sneakers behaupten, die heute in so gut wie jedem Kleidungsgeschäft nachgekauft werden können. Hier sind einige beliebte Trendstücke, die auf Instagram, TikTok & Co ein glorreiches Comeback feiern.

Schlaghosen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SHAN (@shaninhere)

Plattform-Sneaker

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @nylylo geteilter Beitrag

Baguette-Taschen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von aesthetic inspo✨ (@milkpastels)

Y2K-Fashion kann ganz leicht nachkreiert werden. Dafür musst du dein Geld nicht einmal unbedingt für Neuware ausgeben. In Second-Hand-Shops und auf Plattformen, die Gebrauchtware verkaufen, findest du bestimmt Einzelstücke, die deine Garderobe aufpeppen und dir zu einem nostalgischen Look verhelfen.

Mehr dazu: Shopping: Fair Fashion in Wien

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.