Fitness

Weniger Verspannungen dank Mini-Yoga im Büro

Sitzende Tätigkeiten sind Gift für den Rücken. Machen Sie doch zwischendurch diese 5 Yoga-Posen.

  • Drucken

Mann macht Yoga-Übungen am Schreibtisch

Schultern und Brustkorb dehnen

Auch die Schultern, der obere Rücken und der Brustkorb leiden unter der sitzenden Tätigkeit. Eine Dehnung zwischen all der Schreibtischarbeit tut gut.

  • Dehnung von Oberkörper, Schultern und Rücken.
  • Die Konzentrationsfähigkeit kehrt wieder zurück.

So geht's:

  • Setzen Sie sich aufrecht auf die Sesselkante.
  • Stellen Sie die Beine fest auf den Boden.
  • Führen Sie die Ellbogen nach hinten, sodass sich der Brustkorb öffnet.
  • Setzen Sie die Hände hinter dem Rücken auf der Sitzfläche ab.
  • Stützen Sie sich auf den Händen ab und heben Sie sanft das Gesäß an.
  • Der Oberkörper hebt sich dabei leicht nach oben und hinten.
  • Setzen Sie sich wieder zurück, dehnen Sie nochmals, indem Sie sich auf den Handflächen abstützen.

Mehr dazu: Warum Kindern Yoga gut tut

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.