Vegan

Rezept: So kannst du köstlichen Schoko-Beeren-Grießbrei zubereiten!

Er ist vegan, zuckerfrei und ganz einfach zuzubereiten: Probiere unser Rezept für leckeren Schoko-Beeren-Grießbrei und peppe so dein Frühstück auf!

  • Drucken
Rezept Frühstück Beeren Schoko Grießbrei
NoirChocolate / iStock

Du möchtest dein Frühstück upgraden und anstatt einem langweiligen Käse-Brot eine Geschmacksexplosion erleben? Dann versuch' doch unser fruchtiges Rezept für Grießbrei mit Schokolade und Beeren.

Mehr dazu: "Espresso Martini": Diesen Kaffee-Cocktail solltest du ausprobieren!

So gelingt dir der Schoko-Beeren-Grießbrei

Unser Rezept überzeugt vor allem damit, dass es zuckerfrei und vegan ist! Dafür brauchst du folgende Zutaten:

  • 500 ml Pflanzendrink (Soja, Hafer oder Mandel)
  • 100 g Dinkelvollkorngrieß
  • 100 g Tiefkühlbeeren
  • 15 g Backkakao
  • 2 EL Dattelsirup
  • 2 TL Mandel- oder Erdnussmus

Zubereitung:

  • Grieß und Kakaopulver zusammenmischen, Beeren in einer Schüssel antauen lassen.
  • Pflanzendrink in einem Topf aufkochen, den Schoko-Grieß nach und nach untermischen. So lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Sobald der Grieß dicker wird, etwas Dattelsirup und je nach Belieben noch Pflanzendrink dazumischen. Danach den Schoko-Grießbrei in zwei Schalen aufteilen und mit den Beeren sowie dem Nussmus servieren.

Mehr dazu: Rezept: So zauberst du einen "No bake"-Cheesecake!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.