Psychische Gesundheit

"Cuddle-Therapie": Wie Kuscheln unsere Gesundheit stärkt

Die Kuscheltherapie-Klinik "Nordic Cuddle" bietet Knuddelstunden an, die sich positiv auf die körperliche und psychische Gesundheit auswirken sollen.

  • Drucken
Die Kuschel-Therapie in London soll das Immunsystem stärken und den Blutdruck senken.
skynesher / iStock

Fühlen Sie sich einsam und haben niemanden zum Kuscheln? Dann sollten Sie gleich ein Flugticket nach London buchen. Die englische Kuscheltherapie-Klinik Nordic Cuddle bietet professionelle Kuschel-Therapiestunden an, die einige gesundheitliche Vorteile versprechen.

Mehr dazu: Kuscheln macht uns gesund

Kuscheln für die Gesundheit

Laut Nordic Cuddle soll die sogenannte "Cuddle-Therapie" das Immunsystem und das Selbstbewusstsein stärken. Die professionellen Kuscheltherapeuten kommen in diesen Sitzungen den Kunden sehr nahe: Sie halten die Hände ihrer Knuddel-Partner, umarmen sie oder streicheln ihnen sanft über den Kopf.

  • Die Therapiestunde darf nur von Personen ab 18 Jahren besucht werden. Zudem stellt das Unternehmen klar, dass es sich hierbei um keine "sexuelle Dienstleistung" handelt.
  • Die Therapeuten und Klienten halten sich während der Sitzungen an einen strengen Verhaltenskodex, der unter anderem eine Bekleidungsvorschrift und das Einverständnis von den Kuschelnden verlangt.
  • Wer eine Stunde lang zärtliche Berührungen austauschen möchte, muss mit Kosten von umgerechnet 72€ rechnen.

Das nachfolgende Video zeigt, wie die Kuschel-Sessions ablaufen können:

Mehr dazu: Bonding: Was ist die Bindungstheorie?

Warum ist Kuscheln so gesund?

Obwohl die Kuscheltherapie kein Ersatz für eine professionelle Beratung oder Psychotherapie ist, kann sie laut der Unternehmenswebsite zur Bewältigung von psychischen Problemen beitragen. So soll das Kuscheln heilende Kräfte freisetzen, die vor allem bei

Laut mehreren wissenschaftlichen Studien sind Berührungen und regelmäßiges Kuscheln sehr gesund. So sollen die Kuschel-Sessions neben dem Selbstbewusstsein und dem körpereigenen Abwehrsystem, auch

Mehr dazu: Darum ist Stillen gesund für Mama und Baby

Zufriedene Kundenrezessionen

Die Kunden (darunter auch ein paar Promis!) scheinen von dem Service begeistert zu sein und schreiben auf der Website, dass sich ihre psychische und physische Gesundheit nach der Therapie deutlich verbessert hat. Ob die Trend-Therapie auch in Österreich angeboten wird, bleibt offen. Schon 2012 waren die meisten Österreicher von dem  Hype um "Kuschelpartys" eher wenig begeistert.

Die englischen Comedians Russell Howard und Jon Richardson haben sich die Kuschel-Therapie in London etwas genauer angesehen. Ihre Erfahrungen haben sie in einem witzigen Video zusammengefasst:

Mehr dazu: So gesund sind Körperkontakt und Umarmungen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.