News

Gesundheitsvorsorge: Wann zu welchem Arzt?

Vorsorgen ist besser als heilen. Behalten Sie daher den Überblick, wann Sie zu welchem Arzt gehen sollten.

  • gesundheitstrends.com
  • 0
  • Drucken

Ärztin betrachtet Röntgen-Mammographie

Mammographie: Ab 40 Jahren alle 2 Jahre

Die Früherkennungs-Mammographie richtet sich an alle gesunden Frauen ohne Anzeichen einer Brustkrebserkrankung.

  • Frauen sollten ab dem 20. Lebensjahr ihre Brust einmal pro Monat selbst abtasten, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen.
  • Ab dem 40. Lebensjahr sollten Frauen alle zwei Jahre eine Mammographie durchführen lassen. Dabei wird das Brustgewebe mit einem speziellen Röntgengerät durchleuchtet.
  • Beim österreichischen Früherkennungsprogramm "früh erkennen" können sich Frauen anmelden, um rechtzeitig an die Mammographie erinnert zu werden.

Mehr dazu: Mit Muskeln gegen Brustkrebs?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.