News

TikTokerin wird während Schwangerschaft erneut schwanger

Unglaublich, aber wahr: Eine TikTokerin wird gleich zweifach schwanger. Lese hier alles zum Phänomen "Super-Fötation".

  • Drucken
Drillinge
RealCreation/iStock

Super-Fötation: Schwanger werden, obwohl man bereits ein Kind in sich hat? Das was so "unmöglich" klingt, ist nun der TikTokerin @theblondbunny1 passiert. Sie war bereits mit Zwillingen schwanger, als sie die frohe Botschaft erreichte, dass sie sich auf noch ein weiteres Kind freuen darf. Somit erwartet die junge Frau statt zwei jetzt gleich drei Kinder.

Tik-Tokerin theblondbunny1

@thblondbunny1/TikTok

Dieses sehr seltene Phänomen heißt in der Medizin Super-Fötation. Dabei kommt es trotz einer bereits bestehenden Schwangerschaft zu einem Eisprung und somit ist eine zweite Befruchtung möglich. Und passiert genau das, kommen Babys in einem Bauch zusammen, die nicht am selben Tag gezeugt wurden. Die TikTokerin schildert die Einzelheiten auf ihrem Kanal. Auf Erfahrungen anderer Frauen kann sie dabei kaum zurückgreifen, bisher sind nur wenige Mehrfach-Schwangerschaften bekannt.

Mehr dazu: Tokophobie: Panische Angst vor Schwangerschaft und Geburt

Tik-Tokerin zeigt sich voller Vorfreude

"Eigentlich sollen deine Hormone dafür sorgen, dass du während der Schwangerschaft keinen Eisprung mehr hast – bei mir war es anders", erklärt die Dreifach-Mama in spe. Folgendes war geschehen: Die junge Frau war  – übrigens auf natürlichem Weg – bereits froher Hoffnung, da wurde sie etwa zehn Tage darauf zum zweiten Mal schwanger. Mit einer Super-Fötation hatten sie und ihr Verlobter nicht gerechnet – aber wer macht das schon?

"Obwohl es sich um zwei getrennte Schwangerschaften handelt, werden sie als Drillinge bezeichnet, da sie alle am selben Tag geboren werden", erzählt die TikTokerin weiters.  Die werdenden Eltern sind auf jeden Fall voller Vorfreude und können ihr unglaubliches Glück kaum fassen, berichtet die britische Tageszeitung Daily Mail.

Mehr dazu: Die Pille danach wird zum TikTok-Trend

Super-Fötation zuletzt 2017 in den Medien

Bereits 2017 sorgte ein Fall von Super-Fötation für Erstaunen. Damals war die Leihmutter Jessica Allen, während einer Leihmutterschaft mit einem leiblichen Kind schwanger geworden.

 

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.