News

Russische Transgender-Puppe sorgt für Aufregung im Netz

In Russland ist eine Puppe mit weiblichen Gesichtszügen und männlichem Geschlechtsteil aufgetaucht. Die Transgender-Puppe sorgt vor allem im Netz für heiße Diskussionen.

  • gesundheitstrends.com
  • 0
  • Drucken
Transgender-Puppe sorgt für Aufregung
aprovinciadopa / Twitter

In Novosibrisk wird eine Transgender-Puppe in einem Spielwarengeschäft verkauft. Seither tauchen immer mehr Bilder von der Puppe auf Social Media auf, die zu hitzigen Diskussionen führen. Besonders in dem konservativen Russland spaltet es die Meinungen der Eltern.

Mehr dazu: 8 Dinge, die Sie über Transgender wissen sollten

Negative Reaktionen auf Transgender-Puppe

Die Puppe hat lange blonde Haare, weibliche Gesichtszüge und trägt ein rotes Kleidchen. Auf den ersten Blick sieht sie aus wie ein kleines Mädchen. Unter dem Kleid verbirgt sich jedoch ein männliches Geschlechtsorgan! Die Puppe wird in dem sibirischen Spielwarenhandel Planeta Igrushek (Planet der Spielzeuge) verkauft, vor allem auf Social Media sorgt sie für Aufregung. "Ist es in Ordnung, solche Spielzeuge für Kinder herzustellen?" und "Amputiert den Penis!" lauten die Kommentare auf Twitter.

Bereits 2014 produzierte ein argentinischer Hersteller Transgender-Puppen mit weiblichen Merkmalen und männlichem Geschlechtsteil. Doch auch hier waren die Reaktionen negativ, wie die Daily Mail berichtet.

Mehr dazu: Unglaublich: Transgender stillt Baby

Spielzeugpuppen ohne Geschlecht

Die LGBTQ-Bewegung ist von der Puppe begeistert, besonders da in Russland die Rechte der Schwulen-, Lesben- und Transgender-Community keine Relevanz haben. Mit der Puppe bestehe die Hoffnung auf eine bessere Aufklärung und Akzeptanz für Transgender.

Der Spielzeughersteller Mattel hat in puncto "Spielzeug für alle" eine ganz andere Idee:

  • Im September 2019 verkündete das Unternehmen Puppen zu produzieren, die keine Geschlechtsmerkmale aufweisen.
  • Das soll alle Kinder, egal welches Geschlecht sie auch haben, zum Spielen motivieren.

Mehr dazu: NikkieTutorials: Mit diesem Geständnis schockt sie Ihre Fans!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.