Life

Ab in die Ferne: Die ultimative Packliste für deinen Sommerurlaub

Damit du dir nicht wieder die Frage stellen musst, was mit in den Sommerurlaub kommt, haben wir die ultimative Pack-Liste für dich zusammengestellt.

  • Drucken
Die ultimative Packliste für deinen Sommerurlaub
martin-dm / iStock

Das alljährliche Ratespiel beginnt, wenn sich vor dem Sommerurlaub die Frage stellt, was alles mit in den Koffer muss. Von Hygieneartikel bis Elektro-Geräte: Vor der Reise zeigt sich, dass wir deutlich mehr als sieben Sachen im Alltag benötigen. Besonders im Hinblick auf die Corona-Pandemie gilt es die Planung des Urlaubs zudem gut zu organisieren, damit bei der Einreise im Urlaubsland keine Probleme auftreten. Wir haben die ultimative Pack-Liste für deinen Sommer-Urlaub zusammengestellt.

Mehr dazu: Urlaubsstimmung trotz Corona: 5 sommerliche Tipps

Reisedokumente in Pandemiezeiten

Vor allem in Hinblick auf die Pandemie solltest du vor dem Reiseantritt ins Ausland die Reisebestimmung vor Ort abklären. Informiere dich, welche notwendig Maßnahmen hinsichtlich der Einreise sind: Ist eine Teilimpfung für den Grenzübergang ausreichend, muss ein PCR-Test vorgezeigt werden oder reicht der Antigen-Test? Die folgenden Seiten bieten dir einen Überblick zu aktuellen Maßnahmen im Hinblick auf Auslandsreisen:

Unabhängig von der Pandemie gilt es noch weitere Dokumente parat zu haben. Darunter fallen:

  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis (eventuell Kopie)
  • Vollmacht für das Auto, sofern der Lenker nicht Besitzer des Wagens ist
  • (falls notwendig) Visum
  • EC-Karte oder Kreditkarte
  • E-Card
  • Zahlungsbestätigung für Unterkunft
  • Vignette, Flug- oder Zugtickets
  • grüne Versicherungskarte
  • Bargeld zum Wechseln
  • diverse Versicherungspapiere (z.B. Auslandskrankenversicherung)
  • In Bezug auf Corona: Gedrucktes Impf- oder Testzertifikat, Grüner Pass, eventuell Impfpass
  • Sofern notwendig: Registrierungspflicht im jeweiligen Land oder bei Rückreise nach Österreich aus Virusvariantengebieten und -staaten

Mehr dazu: Auslandsurlaub trotz Corona? Das musst du beachten!

Packen mit Plan: Das muss in den Koffer

Je nachdem was in deiner Auszeit auf dem Plan steht, musst du unterschiedliche Utensilien einpacken. Begibst du dich auf unbekannte Pfade dürfen deine Wanderschuhe nicht fehlen, beim Sightseeing muss der Stadtplan mit ins Gepäck und Wasserratten sollten Schwimmflossen & Co mit auf die Reise nehmen. Grundsätzlich gilt es jedoch folgende Dinge auf jeden Fall mitzunehmen in den Sommerurlaub:

Ich packe in meinen Koffer …
Kleidung
  • Unterwäsche, Socken
  • kurze bzw. lange Hosen/Kleider/Röcke
  • T-Shirts/Tops
  • eventuell langes T-Shirt/Pulli für die Reisefahrt
  • Leichte Jacke/Weste
  • Badesachen
  • Sandalen/feste Schuhe/Neoprenschuhe/Flip-Flops
  • Gürtel
  • Sportbekleidung
  • Schlafbekleidung
  • Accessoires
Hygieneartikel
  • Duschgel/Shampoo
  • Haarpflege/Haarspray
  • Hautpflege
  • Sonnencreme
  • After-Sun-Lotion
  • Make-up
  • Haarbürste/Haargummis
  • Deo/Parfüm
  • Rasierer
  • Periodenartikel
  • Zahnbürste/Zahnpasta
  • Nagelset
  • Kontaktlinsenflüssigkeit und -behälter
  • Föhn
  • Wattepads/-stäbchen
Technik
  • Kamera
  • Tipp: Einwegkamera für unvergessliche Momente über & unter Wasser
  • Powerbank
  • Ladegeräte für Smartphone, Kamera, Navigationsgerät etc.
  • E-Reader/Tablet
  • Kopfhörer
  • Steckdosenadapter
Strand/Badeutensilien
  • Badetasche/Tasche für den Abend
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschirm/Strandmuschel
  • Taucherbrille
  • Luftmatratze
  • Strandhandtücher
  • Sonnenbrille
Sonstiges
  • Eventuell Handtücher für die Unterkunft
  • Verhütungsmittel (Pille, Kondome)
  • Regenschirm
  • Gesellschaftsspiele
  • Glasflasche zum Befüllen
  • Notizblock und Stifte
  • Gelsenschutz
  • Hier findest du eine vollständige Liste der Reiseapotheke
  • Reiselektüre
  • Nackenkissen für die Fahrt
  • Kaugummi
  • Proviant für die Reise
  • Desinfektionsmittel
  • Maske

Mehr dazu: Roadtrip durch Österreich: 3 spannende Routen 

Vor dem Urlaub nicht vergessen!

Wenn du länger nicht zu Hause bist, gilt es ein paar letzte Dinge vor Reiseantritt zu erledigen. Dazu zählen zum einen das Ziehen von Steckern oder das Schließen von Fenster und Türen. Auch das Wasser solltest du vor der Reise abdrehen und den Kühlschrank bzw. den Müll leeren. Zudem sollte deine Abwesenheit nicht zu offensichtlich sein, weshalb du deine Nachbar darum bitten könntest, ab und an den Briefkasten zu leeren, die Pflanzen zu gießen und nach den Rechten zu sehen. Deponiere deine Wertsachen vorab im Tresor sofern du einen besitzt oder suche dir ein anderes Versteck. Was außerdem gerne vergessen wird bei der Vorfreude am Abreisemorgen: Zahnbürste, Ladekabel und andere Gegenstände, die du kurz zuvor noch verwendet hast.

Wenn du diese Dinge beachtest und dein Koffer nach unserer Reise-Liste gepackt ist, kann nichts mehr schief gehen: Ab in den Urlaub mit dir & vacation mode on!

 

via GIPHY

 

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.