News

Darum verkündet diese Model-Ikone splitternackt ihr Babyglück

Ex-Victoria-Secret-Engel Karolina Kurkova verkündet splitternackt auf Instagram ihr Babyglück. "Aber warum tut sie das?", fragen sich viele. Hier die Antwort.

  • Drucken
verica.verica / flickr

Mit 36 Jahren erwarten die Model-Ikone Karolina Kurkova und Ehemann Archie Drury, seines Zeichens Unternehmer, ihr drittes Kind. Ihr ältester Sohn Tobin Jack ist bereits zehn Jahre alt, sein Bruder Noah Lee feierte 2020 seinen fünften Geburtstag.

Für die Verkündung der freudigen Botschaft wählte die Tschechin, die einst auch als Engel für Victoria Secret über die Laufstege dieser Welt schwebte, ein höchst ungewöhnliches Outfit: Sie präsentierte ihr Babyglück im vierten Monat der Schwangerschaft splitternackt auf Instagram.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Karolina Kurkova (@karolinakurkova)

Mehr dazu: Gewichtsfalle Schwangerschaft

Splitternackt, weil: "Bin mit Mitte 30 selbstbewusster in meiner Haut"

Warum Kurkova diesen Weg wählte, erklärt im Interview mit dem Magazin "Glamour". "Als ich meine beiden anderen Schwangerschaften hatte, war ich jünger", erzählt sie. "Jetzt, mit Mitte 30, bin ich selbstbewusster in meiner Haut und profitiere von einem Jahr, das so viele Gelegenheiten zum Nachdenken, Reflektieren und Neubewerten gebracht hat."

In der Zeitschrift "Gala" verriet Kurkova noch weitere Details über ihre Schwangerschaft. Wie ihre beiden Söhne zuvor will sie auch drittes Kind per Wassergeburt auf die Welt bringen. "Ich habe tolle Erfahrungen damit gemacht. Es ist sehr natürlich und entspannend. Außerdem kann die ganze Familie den Moment der Geburt miterleben. Die Jungs können helfen, die Nabelschnur zu durchtrennen, wenn sie wollen."

Ihre "Großen" können diesen Moment kaum noch erwarten. "Für meine Jungs habe ich eine App, die ihnen Woche für Woche erklärt, was gerade bei Mama im Bauch so los ist und wie das Baby schon gewachsen ist."

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Karolina Kurkova (@karolinakurkova)

Dabei greift Kurkova auch auf durchaus originelle Erklärungen zurück: "Das wird in Form von Obst und Gemüse erklärt. Diese Woche ist das Baby so groß wie eine Gurke."

Mehr dazu: 6 Ideen, wie du die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst

 

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.