News

Diese irre Summe spendet Bill Gates im Kampf gegen Corona

Microsoft-Gründer Bill Gates greift im Kampf gegen das Coronavirus erneut tief in die Tasche. Lese hier, wie hoch seine letzte Spende ist.

  • Drucken
Bill Gates / flickr

Mit Bill Gates und dem Coronavirus ist das so eine Sache. Für die einen ist der Milliardär dank seiner millionenschweren Spenden im Kampf gegen das Virus ein Held, für die anderen ist er die diabolische Kraft im Hintergrund, die mit Hilfe von SARS-CoV-2 die ganze Welt unterwerfen will.

Mehr dazu: Die 5 verrücktesten Verschwörungstheorien zum Coronavirus

Fakt ist, dass der Microsoft-Gründer jetzt bekannt gab, mit seiner Bill & Melinda Gates Foundation zusätzlich 250 Millionen Dollar für die Forschung, Entwicklung und faire Verteilung von lebensrettenden Hilfsmitteln im weltweiten Kampf gegen die Corona-Pandemie bereitzustellen.

 

"Alle Menschen, egal, wo sie leben, verdienen es, von den Erkenntnissen des Jahres 2020 zu profitieren", erklärt Melinda Gates. "Wir sind zuversichtlich, dass das Jahr 2021 eine Verbesserung mit sich bringt. Aber ob sie für alle spürbar wird, hängt von den Handlungen der führenden Politiker der Welt ab. Verpflichten sie sich, Tests, Behandlungen und Impfstoffe den Menschen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen? Unabhängig davon, wo sie leben oder wie viel Geld sie haben?"

"Diese Innovationen werden nur leben retten, wenn…"

Die letzte Spende, der bisher größte Einzelbeitrag der Stiftung im Kampf gegen die Coronapandemie, soll eine Fortsetzung der Forschung unterstützen. Ziel ist es, Tests, Behandlungen und Impfstoffe im Kampf gegen COVID-19 zu entwickeln, die einfacher zu skalieren und bereitzustellen sind. Profitieren sollen davon insbesondere Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen.

 

"Dank des Scharfsinns der weltweiten wissenschaftlichen Gemeinschaft erzielen wir diese aufregenden medizinischen Durchbrüche, die die Pandemie beenden können", erzählt Bill Gates. "Wir haben neue Medikamente und mehr Impfstoffkandidaten, als wir zu Jahresbeginn erwartet hätten. Aber diese Innovationen werden nur Leben retten, wenn sie in die Welt hinausgelangen."

So viel spendete Bill Gates bereits insgesamt

Insgesamt unterstützte Bill Gates den Kampf gegen das Coronavirus nun bereits mit der unfassbaren Summe von 1,75 Milliarden US-Dollar.

Mehr dazu: Afrika verzeichnet zwei Millionen Corona-Infizierte

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.