Celebs

DESHALB verrät Emily Ratajkowski nicht das Geschlecht ihres Babys

Das Topmodel Emily Ratajkowski wird zum ersten Mal Mutter und setzt in der neuen "Vogue" ein starkes Statement zu Geschlechter-Stereotypen und Schwangerschaft!

  • Drucken
Emily Ratajkowski
emrata / instagram

Supermodel Emily Ratajkowski wird zum ersten Mal Mutter! Die Schwangere verkündete auf ihrem Instagram-Account, dass sie mit ihrem Ehemann Sebastian Bear-McClard das erste Kind erwarten würde. Das Geschlecht des Kindes will das Model aus einem ganz bestimmten Grund nicht verraten.

Mehr dazu: Katy Perry: So selbstbewusst zeigt sie ihren After-Baby-Body!

Das Geschlecht bestimmt das Kind selbst

In einem Essay für das Modemagazin "Vogue" schrieb die Frauenrechtsaktivistin über ihre Schwangerschaft und das Geschlecht des Kindes. Dabei wird eines klar: Emily möchte ihrem ungeborenen Nachwuchs keine Geschlechter-Stereotypen aufzwingen. "Wenn mein Mann und ich Freunden erzählen, dass ich schwanger bin, ist ihre erste Frage nach 'Herzlichen Glückwunsch' fast immer 'Wisst ihr, was ihr wollt?' (Annahme: Auf das Geschlecht des Kindes bezogen)", schreibt sie.

"Wir antworten gerne, dass wir das Geschlecht erst wissen, wenn unser Kind 18 Jahre alt ist und es uns dann Bescheid gibt". Ganz schön coole Aussage von der schönen Engländerin, doch kein Wunder, denn Emily setzt sich schon seit Jahren gegen Geschlechter-Klischees ein.

In dem "Vogue"-Kurzfilm, der von "Girls"-Darstellerin Lena Dunham produziert wurde, spricht die 29-Jährige zu ihrem ungeborenen Kind: 

Mehr dazu: Strahlende Schönheit: Gigi Hadid präsentiert ihren Babybauch

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.