Trending

"Fanta-4"-Star Smudo sagt Corona mit App Kampf an

Trotz Corona-Pandemie endlich wieder auf Konzerte gehen? Eine neue App, entwickelt von deutschen Kultrappern, soll es möglich machen.

  • Drucken
Pofuduk Images / iStock

Mal ganz ehrlich: Vermisst du Konzertbesuche auch so sehr wie wir? Willkommen im Klub – doch leider ist ein Ende der Coronavirus-Pandemie nicht wirklich in Sicht. Neue Hoffnung gibt es jetzt aber eine App, die Live-Events trotz Corona wieder möglich machen soll. Die treibende Kraft dahinter sind die Kultrapper "Die fantastischen Vier" rund um Mastermind Smudo.

Was hältst du davon, wieder auf Open-Air-Konzerte oder ins Fußballstadion zu gehen und alles was du dafür tun musst, ist einen QR-Code zu scannen? Die App "Luca" soll genau dies möglich machen. Sie bietet quasi eine Digitalisierung der sogenannten Dokumentationspflicht, die von ihr gesammelten Daten können nur von den Gesundheitsämtern genützt werden, für Betreiber und Nutzer sind diese verschlüsselt.

Mehr dazu: Antikörper-Test – Ab diesem Wert hast du einen Schutz vor Corona

So funktioniert die "Luca"-App

Seit Dezember 2020 ist "Luca" erhältlich. Entwickelt haben sie die "Fantastischen Vier" gemeinsam mit weiteren Kulturschaffenden und einem Berliner App-Start-Up. Das Ziel dabei: Das Kulturleben soll trotz der Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen, Stichwort Lockdown, endlich wieder langsam an Fahrt aufnehmen.

"Mit dieser App erhält man einen persönlichen QR-Code, der beim Einchecken im Restaurant, Konzertsaal, in einem Pflegeheim oder wo immer die Dokumentationspflicht vorgeschrieben ist, gescannt wird", erklärt Fanta-4-Frontmann Smudo im Interview mit "südkurier.de" die ziemlich geniale Idee dahinter. "Wenn sich jemand mit dem Coronavirus infiziert, kann er seine digital festgehaltenen, verschlüsselten Besuchsdaten ans Gesundheitsamt weitergeben, das sie entschlüsselt. Bei dieser Datenübermittlung werden auch der Veranstalter und die Menschen, die am gleichen Ort waren, informiert."

 

Mehr dazu: Wie unterscheiden sich Coronavirus, Grippe und Erkältung voneinander?  

Die großen Vorteile dabei: Zum einen können sogenannte Corona-Infektionsketten mit Hilfe dieser App rasch und effektiv durchbrochen werden. Zum anderen fällt das lästige handschriftliche Eintragen in Listen weg.

Fanta 4 veröffentlichten bereits Song zur Corona-Krise

Gemeinsam mit seinen Bandkollegen veröffentlichte Smudo mit dem Song "Irgendwann" bereits ein Werk, dass den Zusammenhalt in der Corona-Krise betont. "Denn nur solang wir zusammen sind, endet irgendwann bestimmt", rappen die Pop-Stars dabei.

Dem können wir nur zustimmen, hier noch das Werk:

Mehr dazu: Die "Corona kam aus Wuhan-Labor"-Theorie im Faktencheck

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.