News

Farbige Kontaktlinsen: Das musst du bei der Anwendung beachten!

Expertin Roshni Patel BSc (Hons) MCOptom, Professional Services Manager bei "Lenstore", gibt Tipps zur richtigen Anwendung von farbigen Kontaktlinsen.

  • Drucken
Halloween Kontaktlinsen
Venerala / iStock

Halloween steht vor der Tür und viele sind dabei, ihr perfektes Kostüm zu gestalten. Ob humorvoll oder schaurig, oft greift man zu farbigen Kontaktlinsen, um den Look zu vollenden. Katzen- oder Vampiraugen sorgen zwar für Aufmerksamkeit, allerdings gibt es dabei auch einiges zu beachten, denn solche Linsen sind oft schwer zu verwenden und können sogar gefährlich sein, wenn man nicht weiß, wie man sie richtig benutzt.

Roshni Patel BSc (Hons) MCOptom, Professional Services Manager bei "Lenstore", bietet Tipps zur richtigen Anwendung farbiger Linsen, deren Aufbewahrung, sowie was beachtet werden sollte, wenn man solche Kontaktlinsen kauft.

Mehr dazu: Süßes Halloween: Kinderzähne schützen

Sind farbige Kontaktlinsen überhaupt sicher?

Farbige Kontaktlinsen können sicher sein, sofern sie von einem vertraulichen Händler verkauft werden und du das Tragen mit deinem Augenarzt besprochen hast. Obwohl Kontaktlinsen in natürlichen Augenfarben oft bei Augenärzten oder Kontaktlinsen Verkäufern erhältlich sind, ist dies nicht immer der Fall bei Halloween-Kontaktlinsen sind. Augenärzte berücksichtigen verschiedene Kriterien wie die Form des Auges, um die richtige Linse für den Kunden zu wählen.

  • Halloween-Kontaktlinsen sind meist nur in einer Größe erhältlich, welches ein größeres Risiko darstellen kann, da sie möglicherweise nicht richtig passen.
  • Dies kann für den Träger unangenehm sein und kann zu Reizungen und Infektionen führen, wenn die Kontaktlinsen zu fest oder zu locker am Auge anliegen.
  • Je nach Design können Halloween-Kontaktlinsen sind oft auch die Sicht beeinträchtigen, da die lichtundurchlässigen Linsen die Pupille bedecken und das Sehvermögen behindern können.
  • Oft werden solche Mode-Accessoires auch aus kostengünstigeren und weniger atmungsaktiven Materialien wie Hydrogel hergestellt, welches zu trockenen oder gereizten Augen führen kann, vor allem wenn diese längere Zeit getragen werden.
  • Ein weiteres Problem ist, dass viele Leute, die solche Farblinsen zu Halloween tragen, keine regelmäßigen Kontaktlinsenträger sind und daher nicht wissen, wie man sie richtig benutzt. Dies kann zu Schwierigkeiten beim Einsetzen oder Herausnehmen führen, wenn sie zu lange getragen werden oder man mit den Linsen einschläft.

Mehr dazu: Grusel-Alarm: DAS sind die 30 besten Halloween-Kostüme

Tipps zur richtigen Anwendung

Wenn du normalerweise keine Kontaktlinsen trägst, doch zu Halloween deinen Look mit farbigen Kontaktlinsen abrunden willst, gibt es einiges zu beachten:

  • Beim Kauf der Kontaktlinsen solltest du darauf achten, dass sie aus hochwertigen Materialien hergestellt und bei vertrauenswürdigen Händlern erhältlich sind.
  • Frage zuerst deinen Augenarzt, da dieser dich auch beraten kann.
  • Entferne deine Linsen immer vor dem Schlafen gehen, da du deine Augen sonst erheblich schädigen könntest.
  • Wenn deine Linsen wiederverwendbar sind, ist es wichtig frische Kontaktlinsenlösung zur Reinigung und Aufbewahrung deiner Kontaktlinsen zu verwenden.
  • Achte darauf, dass deine Hände sauber und trocken sind, wenn du deine Kontaktlinsen anfasst. Das gilt sowohl beim Einsetzen als auch beim Herausnehmen der Linsen!

Mehr dazu: Last Minute: Gruseliges Halloween-Make-up

Farbige Kontaktlinsen einsetzen leicht gemacht

Zum richtigen Einsetzen einer Kontaktlinse gibt es einige wichtige Schritte zu befolgen:

  • Wasche und trockne deine Hände gründlich ab. Platziere die Linse auf der Spitze deines Zeigefingers. Oft ist es am einfachsten, die gleiche Hand zu benutzen wie das Auge, in das du die Linse einsetzt.
  • Vergewissere dich, dass die Linse richtig aufliegt. Manche Linsen sind zwar nicht flexibel genug, um sie umzustülpen, aber bei weicheren Linsen kann man die Innen- und Außenseite schon mal verwechseln.
  • Wenn die Linse wie eine kleine Schüssel aussieht, ist sie richtig positioniert, wenn die Ränder allerdings leicht nach außen gedreht sind, und eher Teller-mäßig aussieht, liegt sie falsch. Als Nächstes ist es wichtig festzustellen, ob Partikel auf der Linse sind beziehungsweise, ob sie Risse hat.
  • Ziehe mit deiner freien Hand deine Augenlider vorsichtig auseinander und platziere die Linse auf deinem Auge. Blinzle ein paar Mal damit sich die Linse richtig platziert, es sollte sich nicht unangenehm anfühlen.

Mehr dazu: Deshalb solltest du nicht mit Kontaktlinsen duschen gehen!

So nimmst du farbige Linsen richtig heraus

  • Wasche und trockne deine Hände gründlich ab und stell dich vor einen Spiegel.
  • Ziehe mit deiner freien Hand deine Augenlider vorsichtig auseinander. Nutzen deinen Zeigefinger, um die Kontaktlinse vorsichtig auf den weißen Teil des Auges zu schieben. Verwende daraufhin deinen Daumen um die Linse leicht zusammenzufalten und vorsichtig aus dem Auge zu nehmen.
  • Fülle einen kleinen Behälter mit frischer Reinigungsflüssigkeit und lege deine Kontaktlinse hinein. Bitte beachte, dass Halloween-Kontaktlinsen oft von billigeren Herstellern produziert werden, welche oft missverständliche Gebrauchsanweisungen zur Reinigung der Linsen geben. Deswegen ist es wichtig, dass du professionelle Linsenreinigungsflüssigkeit verwendest.

Kontaktlinsen von schlechter Qualität können zu trockenen Augen führen und sich an den Augen festziehen. Wenn du Schwierigkeiten hast beim Herausnehmen der Linsen, kannst du Augentropfen verwenden, um die Augen wieder zu befeuchten. Eine richtige Anwendung der Kontaktlinsen ist zu beachten, damit du deinen Augen dieses Jahr zu Halloween nicht schadest.

Mehr dazu: Coronavirus: Keine Kontaktlinsen tragen?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.