Celebs

"Love Island": Jana Ina Zarrella hat sich mit dem Coronavirus infiziert!

Wie der Fernsehsender "RTL ZWEI" bekannt gibt, hat sich die "Love Island"-Moderatorin Jana Ina Zarrella mit dem Coronavirus angesteckt.

  • Drucken
Jana Ina Zarrella Love Island Coronavirus
RTL ZWEI

Die "RTL ZWEI"-Dating-Show "Love Island" schockt mit einem Corona-Fall. Laut dem Fernsehsender hat sich die Moderatorin Jana Ina Zarrella mit COVID-19 angesteckt.

Mehr dazu: "Hank-ccine": Tom Hanks spendet Blut für Corona-Impfung!

Asymptomatische Corona-Infektion

"Da ich keinerlei Symptome habe und es mir gut geht, kann ich es eigentlich immer noch nicht richtig fassen", erklärt Zarrella in einer Pressemitteilung des Fernsehsenders. "Ich habe mich besonders in letzter Zeit wegen 'Love Island' sehr häufig testen lassen. Die Ergebnisse waren immer negativ. Umgehend nach meiner Landung am Sonntag in Köln wurde ich erneut getestet. Am Montagmorgen kam dann der Positiv-Befund." Die Sängerin und Moderatorin kann die Diagnose nicht glauben, für sie war das positive Ergebnis "ein Schlag ins Gesicht". Jana Ina betont in ihrem Instagram-Video, dass sie sich regelmäßig ihre Hände gewaschen hat, Masken trug und den Sicherheitsabstand einhielt. "Jetzt hat es auch mich erwischt", sagt Zarrella, die sich zurzeit in Quarantäne befindet.

Mehr dazu: So vertreiben sich Stars in der Quarantäne die Zeit

Cathy Hummels übernimmt Moderation

Mitarbeiter, die mit Jana Ina Kontakt hatten, wurden ebenfalls getestet und befinden sich bis zum Vorliegen der Ergebnisse in Isolation. Auch die Show-Kandidaten wurden vor ihrem Einzug in die TV-Vila getestet und in eine 14-tägige Quarantäne geschickt. Das gilt auch für zukünftige Teilnehmer, die noch in die Liebes-Villa einziehen werden.

Medizinisches Personal und strenge Sicherheitsmaßnahmen sollen die Kandidaten und Mitarbeiter der Show vor weiteren Infektionen schützen: "Dazu gehören planmäßig wiederholte Corona-Tests, täglich mehrfaches Fiebermessen, Wahrung des Sicherheitsabstands, Maskenpflicht oder ggf. komplette Sicherheitsausrüstung (Schutzanzug, Brille, Maske, Handschuhe), regelmäßiges Lüften und die Reinigung und Desinfektion aller Räumlichkeiten und Arbeitsbereiche. (…)", erklärt Sendersprecher Carlos Zamorano.

Für die weitere Produktion wird Influencerin Cathy Hummels das brasilianische Model als Moderatorin vertreten.

Hier bekommt ihr den ersten Einblick in die vierte Staffel der Dating-Show:

Mehr dazu: An Corona erkrankter "Breaking Bad"-Star spendet Blutplasma

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.