News

Deshalb solltest du nicht mit Kontaktlinsen duschen gehen!

Eine Engländerin verlor durch mangelnde Hygiene fast ihr Augenlicht. Sie ging regelmäßig mit Kontaktlinsen duschen oder schwimmen – dies führte zu einer Augeninfektion!

  • Drucken
Kontaktlinsen duschen
MarinaZg / iStock

Trägst du beim Duschen gerne deine Kontaktlinsen? Dann solltest du schnellstens damit aufhören! Ein Fall aus Großbritannien zeigt, dass eine Frau fast ihr Augenlicht verlor, weil sie beim Duschen und Baden nicht ihre Kontaktlinsen entfernte. Der Grund: Ein winziger Parasit nistete sich in ihr Auge ein!

via GIPHY

Mehr dazu: Isolation: 5 Tipps für gesunde Augen

Verschwommene Sicht & Schmerzen

Wie Insider berichtet, wurde die mangelnde Pflege der Kontaktlinsen für eine 41-jährige Britin zum Verhängnis. Sie ging regelmäßig mit ihrer Sehhilfe duschen und schwimmen, das führte dazu, dass sie auf einem Auge fast komplett erblindete!

  • Monatelang klagte die Frau über Beschwerden in ihrem linken Auge, sah verschwommen, reagierte empfindlich auf Licht und hatte Schmerzen.
  • Die Engländerin ging schließlich zu einem Arzt, der die erschütternde Diagnose "Acanthamoeba-Keratitis" stellte.
  • Dabei handelt es sich um eine seltene Augeninfektion. Zudem fand er auch einen Kratzer auf der Hornhaut des linken Auges, welches fast erblindet war.

Die Kontaktlinsen waren schuld an dem Zustand ihres linken Auges. Durch  kontaminiertes Bade- oder Duschwasser hatte sich die Frau einen Parasiten in ihrem Auge eingefangen.

Mehr dazu: Was hilft bei roten Augen?

Risiko bei Kontaktlinsenträgern erhöht

Laut Experten hätten Kontaktlinsenträger ein 400 Mal höheres Risiko sich mit Amöben durch kontaminiertes Wasser zu infizieren. Die Parasiten sammeln sich hinter der Linse an und infizieren durch mangelnde Hygiene das Auge. Die Britin bekam Medikamente gegen die Entzündung, das Augen wurde wieder gesund. Ihre volle Sehkraft bekam die Frau allerdings nicht wieder zurück.

Mehr dazu: Gefährliches Augenlid-Peeling?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.