Celebs

Tom Hanks: Er hat sich bei Dreharbeiten mit dem Coronavirus angesteckt!

Tom Hanks gab auf Instagram bekannt, dass er und seine Frau sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

  • Drucken
Tom Hanks Coronavirus
Dick Thomas Johnson / flickr

Sogar die Stars bleiben vor COVID-19 nicht verschont: Der 63-jährige Schauspieler Tom Hanks und seine gleichaltrige Frau Rita Wilson sind an dem Coronavirus erkrankt. Laut dem US-Schauspieler hätten sie sich bei Dreharbeiten in Australien angesteckt.

Mehr dazu: Coronavirus: Warum #flattenthecurve so wichtig ist

Hanks verkündete Infizierung auf Instagram

Der "Forrest Gump"-Darsteller schrieb auf Instagram unter einem Bild: "Hallo Leute. Rita und ich sind in Australien. Wir haben uns etwas müde gefühlt, so als hätten wir eine Erkältung. Rita hatte Schüttelfrost und ein bisschen Fieber. Wir wurden danach auf das Coronavirus getestet und das Ergebnis war positiv." Danach schrieb Hanks, dass er und seine Frau erneut getestet, beobachtet und isoliert werden. Tom und Rita werden für unbestimmte Zeit in Quarantäne bleiben.

Zahlreiche Fans wünschten der Familie Hanks gute Besserung und schnelle Genesung. "Scary Movie"-Darsteller Marlon Wayans scherzte: "Verdammt Tom! Du musst immer der Erste sein. Erster Emmy-Gewinner, erster Oscar-Gewinner, erster Hollywood-Coronafall. Das wollte ich sein! Gute Besserung, Bruder."

Mehr dazu: Schock-Nachricht: An dieser Krankheit leidet Justin Bieber!

Elvis Verfilmung wird verzögert

Eigentlich hätte Tom ab Montag für eine Filmbiographie über die Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley vor der Kamera stehen sollen. In dem Film geht es um die Geschäftsbeziehung zwischen Presley und seinem Manager Colonel Tom Parker, der von Hanks verkörpert wird.

Mehr dazu: Coronavirus-Quarantäne: Was passiert mit meinem Haustier?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.