Trending

"MTV Video Music Awards": Lady Gaga glänzt mit skurriler Masken-Show

Bei den diesjährigen "VMAs" erhielt Lady Gaga zahlreiche Auszeichnungen und setzte zudem mit ihren skurrilen Masken ein Statement.

  • Drucken
Lady Gaga bei den VMAs
ladygaga / Instagram

Die "MTV Video Music Awards" (VMAs) wurden dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Maßnahmen abgehalten. Neben einem eingeschränkten Publikum und Live-Stream für Fans zeichneten auch einige Outdoor-Auftritte die diesjährige US-Preisgala aus. Langweilig waren die "VMAs" dabei auf keinen Fall, dafür sorgte die ausgefallene Fashion-Ikone Lady Gaga. Sie räumte nicht nur die meisten Preise ab, sondern lieferte ebenso eine irre Masken-Show der Superlative. Hier liest du alle Details zur VMAs Nacht rund um Lady Gaga.

Mehr dazu: #OscarsSoMale: Stille Kritik von Natalie Portman

Erste US-Liveshow seit Beginn von Corona

Gespannt blickte die Welt gestern Abend nach New York: Es war die erste große US-Live-Veranstaltung, die seit Beginn der Corona-Pandemie stattfand. Dabei setzten die diesjährigen "MTV Video Music Awards" auf eine virtuelle Show, wobei die Stars auf mehreren Outdoor-Bühnen auftraten. Das Publikum wurde auf eine geringe Anzahl an Personen beschränkt, weshalb der Jubel und das Klatschen teilweise von der Band eingespielt wurde.

Wenngleich die "VMAs" normalerweise dem Entertainment dienen, standen sie heuer ganz im Zeichen der Pandemie. So galt die US-Preisgala als eine Art Testversuch, da andere derartig große Veranstaltungen bislang abgesagt oder verschoben wurden. Während neue Preiskategorien ("Bestes Musik-Video von Zuhause" und "beste Quarantäne Darbietung") Pandemie-Produktionen feierten, ehrten die "VMAs" 2020 auch das medizinische Personal für seinen Einsatz.

Mehr dazu: Deshalb erntet DIESE TV-Show einen Shitstorm!

5 Auszeichnungen: Die Nacht gehörte Lady Gaga

Lady Gaga, Lady Gaga und nochmal Lady Gaga: Der Superstar räumte in der vergangenen Nacht fünf Auszeichnungen ab und erhielt damit mehr Preise, als jeder andere Künstler. So gewann die Sängerin in den Kategorien "Artist of the Year", "Song of the Year", "Best Collaboration" und "Best Cinematography", wobei ihr das Lied "Rain On Me" mit Ariana Grande zu diesem legendären Erfolg verhalf. 

Doch nicht nur das: Gaga erhielt zudem den eigens für sie geschaffenen "Tricon Award", der neben ihrem künstlerischen Schaffen auch ihren Einsatz als Aktivistin ehrt. Das Model Bella Hadid überreichte ihr den außergewöhnlichen Astronauten und beschrieb Gaga als eine Person, "die uns alle inspiriert und ermächtigt".

Mehr dazu: An Corona erkrankter "Breaking Bad"-Star spendet Blutplasma

Skurrile Maske-Show von Lady Gaga

Letzteres stellte das Chamäleon der Fashion-Szene mit ihren skurrilen Outfits unter Beweis. Denn zu jedem ihrer ausgefallenen Kostüme trug Lady Gaga eine Maske, wobei einer verrückter als die andere war:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

Sogar beim Auftritt zu "Rain On Me" legten die Sängerinnen Lady Gaga und Ariana Grande ihre Maske nicht ab. So wollten die Künstlerinnen Menschen dazu inspirieren, einen MNS-Schutz zu tragen. "Seid freundlich, tragt Masken und seid mutig und immer mutiger", rief Gaga ihren Fans zu.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MTV (@mtv) am

Mehr dazu: Mundschutzmaske oder Gesichtsvisier: Was ist besser?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.