Sexy

Spielerische Versuchung: So sieht die erste männliche Sex-Puppe aus 

Sinthetics revolutionierte die Sex-Toy-Industrie mit der ersten männlichen Sex-Puppe. Finde heraus was "Gabriel" alles drauf hat.

  • Drucken
sinthetics / Instagram

Gabriel ist eher ein ruhiger Typ. Er hat helle Augen, leichte Sommersprossen am Körper und du kannst die Größe und Art seines Penis' bestimmen. Überrascht? Das nehmen wir dir nicht übel. Gabriel ist nämlich kein Mensch, sondern ein Sex-Doll, und zwar die erste angepasste seiner Art für Frauen.

Mehr dazu: 6 Lustkiller und was du dagegen tun kannst

Innovation: Silikon-Penis und synthetische Schamhaare

In der Welt der Sex-Toys kann man sich mit den verschiedensten Spielereien beglücken. Manche davon wurden sogar handlich designed für plötzlich auftretende Bedürfnisse, wenn du mal unterwegs sein solltest. Aber keines dieser Spielzeuge gleicht der Sex-Puppe vom amerikanischen Unternehmen Sinthetics. Matt Krivicke und Bronwen Keller entwickelten die Idee der hyper-realistischen Sex-Puppen und verstehen ihre Arbeit als Kunst. Jedes Sex-Doll wird den Wünschen ihrer Kunden angepasst. Sie kreieren und entwickeln ihre Puppen nach einer Überzeugung: "Sinthetics wird nie ein Massenhersteller von Puppen werden; Sobald wir feststellen, dass der Produktionsbedarf zu groß wird, sperren wir den Verkauf bis zur Produktion."

In dieser Kurz-Reportage kannst du Gabriel in Aktion sehen:

Mehr dazu: Wie Spielzeug zur Verarbeitung sexueller Traumata beitragen kann

Aber was kann Gabriel denn alles?

Er ist jedenfalls kein A.I, das heißt er besitzt keine künstliche Intelligenz. Eine lange und romantische Unterhaltung wirst du also nicht mit ihm führen können, dafür aber ordentlich kuscheln, da die leblose Figur auch Arme und Beine besitzt. Das Besondere an den Puppen von Sinthetics ist, dass die Silikon Charaktere Unikate sind, die für jede einzelne Kundin erschaffen werden. In den 90er Jahren setzte sich die Sex-Puppen-Industrie durch und es wurden vor allem weibliche Gefährten massenweise produziert und verkauft. Mit Gabriel brach eine neue Ära aus, in der Frauen ihre wildesten Fantasien ausleben können.

Mehr dazu: 8 Sex-Mythen im Überblick

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.