Sexy

Diese 3 Sachen würden attraktive Frauen niemals machen

Um unangenehme Situationen zu umgehen solltest du diese drei Sachen vermeiden, vor allem, wenn du versuchen möchtest attraktiver zu wirken!

  • Drucken
martin-dm / iStock

Tolle Kleidung und ein perfektes Aussehen ist nicht alles. Auch deine Ausstrahlung kann dir ein gewisses Etwas verleihen, damit Personen sofort in deinen Bann gezogen werden. Daher ist es immer hilfreich zu wissen, welche Eigenschaften du dir aneignen solltest, um attraktiver zu wirken. Farbenpsychologie, eine offene Körperhaltung, Augenkontakt halten und ja kein Small-Talk führen. Aber wie sieht es aus mit den Sachen, die du vermeiden solltest, um attraktiv zu wirken?

Mehr dazu: Unsicherheit loswerden: 4 Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Begehe diese Fehler nicht, wenn du attraktiver wirken willst

Sobald eine attraktive Person den Raum betritt fallen alle Blicke auf sie. So ein Moment gleicht fast einer Szene aus einem Hollywood-Film: Du bist gerade in deine eigene Angelegenheit vertieft und bevor du es merkst starrst du die bemerkenswerte Person an, die gegenüber von dir sitzt. Dabei muss es sich nicht einmal um deren Aussehen handeln oder jegliche andere oberflächliche Eigenschaften. Die Faszination für einen Menschen wird auch durch andere Faktoren erweckt, wie zum Beispiel Charaktereigenschaften oder die Persönlichkeit. So viel zu wie man wie man Menschen dazu kriegt den Kopf zu verdrehen. Auf der anderen Seite gibt es einige Verhaltensregeln, die missachtet werden sollten, wenn du auf deine Mitmenschen faszinierend und mysteriös wirken möchtest.

Diese drei Handlungen wirken keines Falls attraktiv:

1. Wenn du dich mit anderen vergleichst

via GIPHY

Jeder hat seine Unsicherheiten, aber sie zum Vorschein zu bringen ist keine besonders tolle Idee, vor allem, wenn du anderen gegenüber selbstbewusst wirken möchtest. Viele Frauen neigen dazu im Konkurrenzkampf zu anderen zu stehen und müssen sich öfters davon abhalten sich mit anderen zu vergleichen, die vermeintlich intelligenter oder schöner sind. Lerne dich stattdessen so zu akzeptieren wie du bist und hebe lieber deine individuellen Vorzüge hervor.

2. Wenn du nicht über dich selber lachen kannst

via GIPHY

Man geht gerne auf Personen zu, die offen sind und auch unangenehme Situationen mit Humor nehmen können. Machst du mal einen Patzer muss dir das nicht gleich zu Herzen gehen. "Lachen macht sexy!" – Es gibt einen Grund wieso dieser Spruch gerne geäußert wird. Dabei heißt es nicht, dass du andere auslachst, sondern ab und zu an deiner eigenen Person Selbstironie und Witz zeigst.

3. Wenn du dich für jemanden verstellst

via GIPHY

Sobald du damit anfängst eine Seite von dir zu zeigen, die sich nicht gemäß deinem Charakter entspricht ist es aus. Das sieht man vor allem bei Personen, die sich verstellen wenn ihr Schwarm in der Nähe ist oder sie sich in einer anderen Freundesgruppe befinden. Ein absolutes No-Go! Es nützt nichts, wenn du dich wie eine komplett andere Person benimmst. Personen, denen du versuchst zu gefallen, bemerken meist oft, wenn du aufgesetzt oder angestrengt wirkst. Folge deinem natürlichen Charakter und du wirst im Nu die richtigen Menschen anziehen.

Mehr dazu: Diese 4 Bindungsstile sagen vieles über deine Beziehung aus

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.