Sexy

Warum Pärchen gemeinsam masturbieren sollten

Wer mit seinem Partner zusammen masturbiert, boostet nicht nur sein Sexleben, sondern stärkt auch die Bindung in der Partnerschaft.

  • Drucken
masturbieren Paare
Prostock-Studio / iStock

Wer sagt, dass Selbstbefriedigung in der Beziehung tabu ist? Wir zeigen dir, warum du mit deinem Schatz gemeinsam Hand anlegen sollst.

Mehr dazu: Diese 3 Sternzeichen haben ständig Lust auf Sex

Entdeckungsreise der Lust

Wer sich regelmäßig selbst befriedigt, lernt nicht nur seinen Körper besser kennen, sondern profitiert meist auch von überwältigenden Orgasmen. Dass der Solo-Sex in einer festen Beziehung ein Ende hat, ist falsch. Denn auch in einer Partnerschaft ist es wichtig, weiterhin seine eigene Sexualität zu erforschen und neue Lustzonen zu entdecken.

Wie die amerikanische Sex-Expertin Gigi Engle gegenüber dem Online-Portal HelloGiggles verriet, heizt das gemeinsame Masturbieren das Sexleben in der Partnerschaft an. Wer sich also vor dem Liebsten selbst befriedigt, während er dasselbe tut, kann durchaus davon profitieren. "Gemeinsames Masturbieren kann alle Arten von erotischer Energie in deiner Beziehung entfachen", erklärt Engle.

Mehr dazu: Deshalb solltest du nach dem Sex keine Unterwäsche tragen!

So klappt das gemeinsame Masturbieren!

Nur du weißt am besten, welche Berührungen an welchen Stellen dich richtig in Fahrt bringen. Sieht dir dein Partner beim Masturbieren zu, kann er für das nächste Liebesspiel dazulernen und dir so noch mehr Lust verschaffen. Dabei soll es aber nicht zu einer Peepshow für den Partner werden.

  • Sorgt für eine entspannte Atmosphäre, dreht angenehme Musik auf, zündet Kerzen an und seht euch zu Beginn einen Porno an, der euch beide erregt (bestimmte Fetische sollten hier im Vorhinein besprochen werden).
  • Der Sexfilm nimmt die erste Spannung weg und sorgt dafür, dass die erste Nervosität abgelegt wird. Außerdem fühlt man sich zu Beginn beim Solo-Sex nicht sofort beobachtet.
  • Pornos sind nicht so euer Ding? Dann hört euch eine erotische Geschichte an, lest eine sexy Story vor oder spricht über eure geheimen Fantasien. Hier sind keine Grenzen gesetzt!
  • Nach einiger Zeit könnt ihr den Porno stoppen und euch aufeinander konzentrieren. Setzt oder legt euch dafür so hin, dass ihr euch gegenseitig ansehen könnt. Vergesst dabei nicht auf intensiven Augenkontakt!
  • Wer weiß, vielleicht klappt es diesmal sogar, dass ihr gleichzeitig zum Höhepunkt kommt. Dieses unglaubliche Gefühl kann einfach nichts toppen!

Die Sex-Expertin ist sich sicher, dass diese intime Situation dazu beiträgt, beim Sex eine bessere Verbindung aufzubauen und noch intensivere Orgasmen zu genießen.

Mehr dazu: Sex während der Periode: Die 3 schärfsten Stellungen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.