Sexy

Frauen aufgepasst: Deshalb solltet ihr nach dem Sex keine Unterwäsche tragen!

Wir zeigen dir, weshalb Frauen nach dem Sex auf ihre Unterwäsche verzichten sollten.

  • Drucken
Keine Unterwäsche nach dem Sex
olegbreslavtsev / iStock

Du hattest gerade ein wildes Sexabenteuer hinter dir und möchtest dich nun zurück ins Bett kuscheln, um ins Land der Träume zu reisen? Kein Problem, dabei sollten Frauen jedoch eine Sache beachten: Verzichtet auf eure Unterwäsche!

Mehr dazu: Safer Sex in Corona-Zeiten: So funktioniert's!

Lass deine Vagina atmen!

Richtig gelesen, besonders Frauen sollten nach einem Techtelmechtel ohne Unterwäsche schlafen gehen. Denn nach dem Liebesspiel muss unsere Vagina "durchatmen" und das klappt am besten ohne Slip. Denn unser Höschen kann uns untenrum einengen und Feuchtigkeit (z.B. Sperma und Vaginalsekret) sowie Wärme in unserem Intimbereich aufstauen. In diesem feucht-warmen Milieu fühlen sich vor allem Bakterien sehr wohl. Im schlimmsten Fall kann dies sogar zu einer unangenehmen Pilzinfektion führen!

  • Deshalb achte darauf, dass du nach dem Sex, deine Vagina mit warmen Wasser oder einem Handtuch reinigst. Verzichte dabei auf aggressive Seife, die den pH-Wert deines Intimbereichs beeinflusst!
  • Keine Sorge, wer kein typischer Nacktschläfer ist, muss nicht unter der Decke frieren! Mit einem Nachthemd oder einer weiten Pyjamahose, gibst du deiner Vagina genug "Freiraum" zum Atmen.

Mehr dazu: Sex-Trend: Wie funktioniert "Swaddling"?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.