Sexy

Sapiosexualität: Tiefgrund und Intelligenz statt seichtem Small Talk

Du bevorzugst wortgewandte, intellektuelle Menschen beim Daten? Möglicherweise bist du sapiosexuell!

  • Drucken
Bin ich sapiosexuell?
skynesher / iStock

Sex ist toll, aber hattest du schon mal mit jemanden ein wirklich tiefgründiges Gespräch? Kultiviert, klug und emotional reif: Wenngleich nicht jeder Wert auf einen gedankenreichen oder schlauen Partner legt, gibt es sapiosexuelle Menschen, die sich besonders auf die "Einsteins" unter uns stürzen. Doch was genau steckt hinter Sapisexualität?

Mehr dazu: Wie die Fingerlänge unsere Sexualität beeinflusst

Sapiosexualität: Intelligenz ist sexy!

Sapisexualität beschreibt die Vorliebe für Menschen, die besonders schlau sind und über viel Wissen oder einen hohen Intellekt verfügen. Man spricht hier nicht von einer sexuellen Orientierung, da jeder Mensch – unabhängig davon wen er liebt – diese Präferenz beim Daten aufweisen kann.

"Sapio" stammt dabei von dem lateinischen Wort "sapere" und bedeutet "weise sein". Kurz gesagt: Jemand der einen hohen IQ aufweist, ist besonders für sapiosexuelle Menschen sexy. So legen sapiosexuelle Personen besonderen Wert auf die Intelligenz ihres Gegenübers, was nicht ausschließt, dass auch das Aussehen des potentiellen Liebhabers eine Rolle spielt. Dennoch steht letzteres nicht im Vordergrund bei der Partnerwahl.

  • Eine Studie des Evolutionspsychologen Geoffrey Miller zeigte, dass die Spermaqualität und der IQ einen Zusammenhang aufweisen: Demnach weisen intelligente Männer eine höhere Anzahl gesunder Spermien auf.
  • Dies begründe zumindest aus evolutionärer Sicht, warum Frauen eine besondere Vorliebe für schlaue Partner hegen.

Mehr dazu: Was sind Sex-Positive-Partys?

Selbsttest: Bist du sapiosexuell?

Viele werfen dabei die Frage auf, ob nicht jeder Mensch auf gewisse Art und Weise schlaue Menschen attraktiv findet. Wenngleich diese Tatsache durchaus stimmen mag, so gibt es ein paar "Merkmale", die sapiosexuelle Singles von den restlichen Fischen im Teich unterscheiden.

  • Beim Chatten sind Rechtschreibfehler für dich der ultimative Abtörner.
  • Wenn dein Gegenüber sich eloquent ausdrückt, empfindest du ihn gleich um einiges erotischer.
  • Small Talk ist ermüdend für dich. Was du willst sind tiefgründige Themen, die mehr behandeln als Klatsch & Tratsch. Stattdessen fühlst du dich unheimlich angezogen von Menschen, die informiert sind, ein erstaunliches Allgemeinwissen aufweisen und intelligenten Humor im Petto haben.
  • Dein Date betrachtet sich bei jedem Schaufenster im Spiegelbild und auch sonst ist das einzige was zählt der Fitness-Body? Auf Trainingsresultate sollte man stolz sein, keine Frage. Doch für sapiosexuelle Menschen ist Oberflächlichkeit ein No-Go.
  • Auf One-Night-Stands bist du nicht zwingend aus. Ähnlich wie bei Demisexualität legst du mehr Wert auf den (Wissens-)Austausch mit deinem Dating-Partner.

Mehr dazu: "Prince Charming"-Star Antonio Šošić im Talk über Zwangsgedanken

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.