Trending

"Haus des Geldes": Könnte "Berlin" an dieser Krankheit leiden?

Der Charakter "Berlin" aus der Netflix-Serie "Haus des Geldes" leidet an einer unheilbaren Krankheit. Was genau steckt dahinter?

  • Drucken
Berlin Haus des Geldes Krankheit
lacasadepapel / instagram

In der Netflix-Serie "Haus des Geldes" plant der "Professor" einen spektakulären Überfall auf die spanische Banknotendruckerei und Münzprägeanstalt. Seine acht Komplizen, die jeweils nach verschiedenen Städten benannt wurden, um anonym zu bleiben, sollen ihm dabei helfen.

Der Charakter "Berlin" führt die Räubergruppe an und soll den Plan des Professors ausführen. In der Show ist Berlin ein empathieloser und gleichzeitig charmanter Narzisst. Doch der Charakter leidet an einer unheilbaren Krankheit. Was steckt dahinter?

Mehr dazu: "13 Reasons Why": Selbstmord wegen Netflix-Serie?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von La Casa de Papel (@lacasadepapel) am

Leidet Berlin an einer Muskeldystrophie?

In "Casa de Papel", wie die spanische Serie im Original heißt, leidet Berlin an einer Krankheit, die ihm nur noch wenige Monate Lebenszeit lässt. Fans spekulieren, dass es sich dabei entweder um eine degenerative Knochenerkrankung bzw. um eine Muskeldystrophie handeln soll. Bei der Erbkrankheit sind mehrere Muskelgruppen eingeschränkt oder verzeichnen durch den Gendefekt einen Proteinmangel. Dass der Räuber krank ist, wird meist beim Halten seiner Waffe sichtbar, da er dabei zittert. Berlin spritzt sich deswegen regelmäßig das Medikament Retroxil, um während den Raubüberfällen fit, beweglich und konzentriert zu bleiben.

Achtung Spoiler: Berlins Muskeln werden immer schwächer und es besteht die Möglichkeit, dass sein Herzmuskel eines Tages einfach versagt. In der ersten Staffel wird bekannt, dass sich seine unheilbare Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium befindet und er somit nur mehr ein paar Monate zum Leben hat!

Wie es mit Berlin weitergeht und ob sich sein gesundheitlicher Zustand verschlechtert, könnt ihr auf Netflix verfolgen. Seit 3. April ist die vierte Staffel der Erfolgsserie online.

Hier erfährst du mehr über den Charakter:

Mehr dazu: Happy-Filmabend: 7 Filme, die dich glücklich machen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.