Trending

Mit einer Kerze das Bad sauber halten? So praktisch ist Kerzenwachs

Schnapp dir eine Kerze und ab ins Badezimmer, denn dieser Life-Hack erspart dir stundenlanges Putzen und Schrubben!

  • Drucken
Tatjana WAGNER / iStock

Eine beruhigende Atmosphäre, die manchmal auch einen angenehmen Duft trägt – Kerzen helfen uns nun mal zu richtigen Feel-Good Momenten. Die flackernden Flammen versetzen uns in eine entspannte Stimmung, die ganz einer Wellness-Kur ähnelt. Aber die brennende Lichtquelle kann dir auch anderweitig in deinem Badezimmer helfen, nämlich als praktischer Putztrick gegen verfärbte Fugen.

Mehr dazu: In 6 einfachen Schritten zu feurig schönen "Twisted Candles"

So klappt der Life-Hack

Zwischen deinen hellen Fliesen sammelt sich über Zeit Schmutz an, dass für keinen ansehnlich ist. Sobald deine Fugen immer dunkler werden heißt es her mit dem Schmutzradierer, Fugenreiniger und der Scheuermilch. Nach dem ganzen schrubben schaut alles wieder blitzeblank sauber aus, wenigstens bis zum nächsten Einsatz deiner treuen Putzmittel. Gegen Flecken und Verfärbungen kannst du es aber mit einem einfachen aber effektiven Hausmittel ausprobieren. Die Rede ist hier von Kerzenwachs, welches zumindest für kurze Zeit, als einfache Abhilfe dienen kann.

  • Reinige deine Fugen vorerst auf ganz übliche Weise. Was du danach brauchst ist eine langstielige weiße bzw. helle Kerze, mit der du die Fugen nun abreibst. Am besten klappt das mit dem dochtfreien Ende der Kerze, und schon gleich siehst du wie die Verfärbungen verschwinden.
  • Der Wachs-Schutzfilm gibt deiner Badezimmerfläche auch noch einen coolen optischen Effekt, der mit angespritztem Duschwasser noch interessanter aussieht.

Im Video wird verdeutlicht wie das Putzverfahren abläuft:

 

Mehr dazu: Kerzengenuss ohne Reue

Hilft Kerzenwachs auch bei Schimmel?

Der Hack wirkt vorbeugend auf die Verfärbungen und erspart dir stundenlanges Schrubben im Bad. Deine Arme und Knie werden dir zwar dankbar sein, doch bei einem starken Schimmelbefall solltest du dich lieber nicht auf Wachs verlassen. Besonders für Allergiker und jenen mit einem schwachen Immunsystem sollten sich vor dem gammeligen Graus in Gefahr nehmen. So praktisch wie er ist erweist sich der kleine Hack nämlich nicht als endgültige Lösung für dein Fugen-Problem. Verwende für extremere Fälle lieber spezielle Schimmelentferner oder verfuge die Fliesen-Zwischenräume von neu.

Mehr dazu: Ohrenkerzen zur Entspannung

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.