Trending

Wie unterscheiden sich Coronavirus, Grippe und Erkältung voneinander?

Wie kann ich eine Infektion mit dem Coronavirus von einer Erkältung oder Grippe unterscheiden? Hier erfährt ihr alles zu den Krankheitssymptomen!

  • Drucken
Unterschied Grippe, Coronavirus, Erkältung
Maryviolet / iStock

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus. In Österreich ist die Zahl der Corona-Kranken auf über 900 angestiegen. Viele sind verunsichert: Wie erkenne ich das Coronavirus und wie unterscheidet es sich von einer herkömmlichen Grippe oder einer Erkältung? Wir haben alle Krankheitssymptome im Überblick!

Mehr dazu: Coronavirus: So ändert sich das soziale Leben in Österreich

So unterscheiden sich die Symptome

"Eine Grippe beginnt in der Regel plötzlich, mit Schüttelfrost, starkem Fieberanstieg, Kopf- und Gliederschmerzen", sagt Ernest Zulus, ärztlicher Leiter des Ärztefunkdienstes Wien gegenüber dem Kurier. "Man fühlt sich angeschlagen, hat ein schweres Krankheitsgefühl." Bei einer Corona-Infektion weisen die Betroffenen häufig eine erhöhte Temperatur, trockenen Husten sowie Kurzatmigkeit auf. Letzteres kommt bei einer Grippe oder Erkältung in der Regel nicht vor.

Die Infografik des Gesundheitsportals netdoktor zeigt, wie sich die jeweiligen Krankheitssymptome äußern:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von netdoktor.at (@netdoktor.at) am

Mehr dazu: Coronavirus: Diese Lebensmittel solltest du im Haus haben!

Im Verdachtsfall richtig handeln

  • Für Fragen zum Coronavirus hat die AGES eine 24-Stunden Hotline unter der Nummer 0800 555 621 eingerichtet.
  • Im Verdachtsfall sollte man nicht einfach zum Hausarzt gehen oder ins Krankenhaus fahren. Das ist besonders wichtig, damit das Virus nicht in Arztpraxen oder Krankenhäuser eingeschleppt wird.
  • Rufe deinen Hausarzt an oder wende dich an das Gesundheitstelefon 1450.
  • Menschen, die aus China oder Italien zurückgekommen sind, und innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Rückreise Symptome wie Fieber, Husten und Atembeschwerden aufweisen, sollten sich unbedingt an die Coronavirus-Hotline oder ihren Hausarzt wenden! Zudem sollten Betroffene den Kontakt zu gesunden Menschen meiden!

Mehr dazu: Fledermaus-Suppe als Auslöser für Coronavirus?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.