Beauty

Kosmetikprodukte: Wie lange haltbar? Wie lagern? Wann in den Müll?

Wie lange sind Kosmetikprodukte eigentlich haltbar? Erfahre wie man sie aufbewahren sollte und, ob sie besser im Müll gehören.

  • Drucken
Rawf8 / iStock

So wie die meisten Lebensmittel sind auch Cremes, Make-up & Co nicht unbegrenzt haltbar. Kommt das Produkt mit Sauerstoff und der Haut in Berührung, kann es nach einiger Zeit verderben; Keime, Pilze und Bakterien machen sich breit. Ein sachgemäßer Umgang sowie die richtige Aufbewahrung sind das A und O, um Kosmetika so lange wie möglich verwenden zu können.

Mehr dazu: Mindesthaltbarkeit: Was ist dran?

Kennzeichnung der Haltbarkeit

Gemäß der 2009 in Kraft getretenen EU-Kosmetikverordnung muss das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung und dem Produkt selbst angegeben sein. Neben dem Symbol des geöffneten Cremetiegels steht z.B. der Vermerk "6M" – demnach ist das Produkt sechs Monate haltbar. Die Angaben gelten bei optimaler Lagerung.

Generell schadet es nicht, sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen. Ein Seh- und Riechtest reicht meist völlig aus, um verdorbene Produkte zu entlarven: Bemerkst du einen eigenartigen Geruch oder haben sich Farbe oder Textur verändert – weg damit!

Mehr dazu: Wie lange sind Lebensmittel wirklich haltbar?

Welches Produkt hält wie lange?

Ein komplett sorgloser Umgang mit diversen Kosmetika kann gesundheitliche und ästhetische Folgen haben; zum Beispiel Bindehautentzündung, Lippenherpes, Pickel sowie Hautunreinheiten.

  • Wasche dir vor der Verwendung die Hände, um Bakterien und andere Keime in Schach zu halten.
  • Öffne das Produkt erst unmittelbar vor dem Gebrauch.
KosmetikproduktHaltbarkeitVerwendung / LagerungAb in den Müll, wenn …
Creme, Bodylotion6 bis 12 MonateNicht mit den Fingern in den Tiegel greifen, sondern eine Spatel oder einen Pumpspender benutzen.
Das Produkt nach Gebrauch gut verschließen.
… sich die Farbe ändert, Flüssigkeit ablagert oder das Produkt merkwürdig riecht.
Mascara6 MonateNicht zu viel pumpen, da zu viel Sauerstoff die Textur verdirbt. Nicht mit Freundinnen teilen.… die Wimperntusche Klumpen bildet und die Konsistenz trocken ist.
Rouge, Puder5 Jahre (trockene Textur)Nicht mit dem Finger benutzen. Pinsel und Schwämme in regelmäßigen Abständen reinigen.… das Produkt bröckelt und seine Farbe verändert.
Liquid Eyeliner6 MonateNicht mit der Freundin teilen.… die Textur trocken ist oder bröselt.
Khol Kajalca. 5 JahreRegelmäßig frisch anspitzen.
Foundation12 MonateGut verschrauben.… sich das Öl oben absetzt oder die Konsistenz trotz Schütteln dünner bleibt.
Concealer6 Monate… das Produkt bröckelt oder Farbe und Geruch sich verändern.
Lippenstift, Lipgloss1 bis 2 Jahre… die Textur bröckelt, der Gloss zäh ist, der Stift nicht mehr gut gleitet und das Produkt unangenehm riecht.
Lidschatten5 JahreTrocken lagern. Bürsten und Schwämmchen regelmäßig mit spezieller Reinigungsflüssigkeit säubern.… der Eyeshadow bröselt und sich die Farbe ändert.
Nagellack5 JahreKühl lagern. Flasche vor Gebrauch langsam drehen – nicht schütteln.… der Lack zäh ist und sich die Farbe verändert.
Parfum2 JahreDüfte dunkel und trocken lagern (Badezimmer ist nicht ideal).…Farbe und Duft sich verändern.
Duschgel, Shampoo2 JahreGut verschließen.… sich die Konsistenz verändert und das Produkt eigenartig riecht.
Sonnencreme2 JahreKühl und trocken lagern.… Sand an der Öffnung klebt (Produkt vom Vorjahr), Farbe und Geruch verändert sind.

Mehr dazu: Einmaleins der Hautpflege

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.