Beauty

Microneedling: Vollere Lippen ohne Schönheitsoperation

Mit feinen Nadeln zum schönen Schmollmund – das verspricht die Microneedling-Methode. Was hinter der Behandlung steckt und was zu beachten ist, erfahren Sie hier.

  • Drucken
Vollere Lippen mit Microneedling
Deagreez / iStock

Volle, sinnliche Lippen wie es Angelina & Co vorzeigen: Davon können die meisten nur träumen. Nicht jeder bekommt das Schönheitsideal in die Wiege gelegt, weshalb man oft selbst nachhelfen muss. Doch der Grad zwischen dem gewünschten Schmollmund und einem missglückten "Duckface" ist schmal in der Schönheitschirurgie – eine natürliche Alternative muss her. Mithilfe von Microneedling kann diesen Wünschen nachgegangen werden. Was hinter der Methode steckt und welche Punkte Sie beachten müssen, erfahren Sie hier.

Mehr dazu: XL-Lippen mit dem Lip Enhancer?

Lip Booster ohne Schlauchboot-Effekt

Microneedling lässt sich nicht nur für prallere Lippen einsetzen, sondern zeichnet sich auch bei Gesichtsbehandlungen als bewährte Methode aus. Wie der Name der Therapie schon sagt, handelt es sich hierbei um feine Nadeln, die unsere Lippen mit winzigen Stichen versehen. Im nächsten Schritt wird ein spezielles Serum aufgetragen, wobei dieses gleichmäßig verteilt werden sollte. Dabei wird die Durchblutung angeregt und die Spannkraft erhöht. Zudem kommt es zur Neubildung von Kollagen, was den voller wirkenden Mund zur Folge hat. Durch das Verschwinden der Fältchen auf den Lippen ist ein Soforteffekt sichtbar – ganz ohne zeitintensive und teure Behandlung. Auch die Hautpartien um den Mund können mitbehandelt und "ausgebügelt" werden. Wer sich jedoch einen großen Unterschied zu vorher verspricht, ist beim Microneedling an der falschen Adresse: Die Natürlichkeit steht bei der Methode im Vordergrund.

Wie die Anwendung des Lip-Boosters in der Praxis aussieht, zeigt die Influencerin Kim Gloss vor:


Mehr dazu: Microneedling für Zuhause? Das sollten Sie wissen

Was ist zu beachten?

Entscheiden Sie sich dazu, Ihre Lippen mit der Microneedling Therapie aufzupeppen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Auch hier gilt, dass es von Vorteil ist, einen Profi heranzuziehen, wenngleich die Risiken überschaubar sind.
  • Da es mittlerweile viele Anbieter des Dermarollers gibt, kann die Prozedur dennoch von zu Hause aus angewendet werden. Achten Sie dabei darauf, den Roller nach jeder Behandlung zu desinfizieren. So können Sie mögliche Entzündungen ausschließen und von einem optimalen Ergebnis profitieren.
  • Abgesehen von einem leichten Kribbeln, sollte die Behandlung möglichst schmerzfrei verlaufen. Sollten Sie dennoch ein unangenehmes Gefühl verspüren, passen Sie den Druck während der Anwendung je nach Empfinden an.
  • Greifen Sie auf keinen Fall zu Billigprodukten, sondern setzen Sie auf qualitativ hochwertige Dermaroller und Seren.
  • Je länger die Nadel, desto mehr Zeit brauchen Ihre Lippen zum Regenerieren. Bei 0,5 mm wird deshalb maximal 1 Mal pro Woche zur Behandlung geraten. In der Regel erstreckt sich die Therapie dabei über einen Zeitraum von 30 Tagen.

Mehr dazu: Schöne und natürliche Lippen mit Hyaluronsäure

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.