Beauty

Studie: Schwämmchen & Schminkpinsel oft mit Bakterien belastet

Studienergebnisse zeigen, dass in Lipgloss & Co verschiedene Pilze und Keime enthalten sind. Schuld dafür ist meist die falsche Handhabung der Nutzer.

  • gesundheitstrends.com
  • 0
  • Drucken
Keime in Make-up entdeckt
Thomas-Soellner / iStock

Benützen Sie regelmäßig Make-up und Schminkutensilien wie Pinsel oder Schwämmchen? Dann sollten Sie in Zukunft auf das Verfallsdatum Ihrer Schminkprodukte achten. Denn wer abgelaufenes Make-up benützt oder seine Pinsel und Beauty-Blender nicht wäscht, könnte schnell mit Bakterien oder Pilzen in Kontakt kommen.

Mehr dazu: Richtig abschminken: reinigen, klären, pflegen

Beauty-Blender als Bakterienherd

Britische Wissenschafter der Aston University in Birmingham untersuchten 467 verschiedene Schminkprodukte auf mögliche Verunreinigungen, darunter waren

Das Horror-Ergebnis: Knapp 90% der analysierten Produkte waren mit Keimen & Co verseucht! Besonders die eierförmigen Make-up-Schwämmchen (Beauty-Blender) wiesen einen hohen Bakterienbefall auf. Die Blender bilden demnach den perfekten Nährboden für gefährliche E-coli-Bakterien, die im Extremfall zu Durchfall oder Erbrechen führen können.

Mehr dazu: So reinigen Sie Ihre Make-up-Pinsel richtig

Falsche Nutzung als Auslöser

Grund für die Ekel-Ergebnisse sind laut den Forschern meist die Nutzer selbst:

  • 93% der Befragten gaben an, dass sie noch nie ihren Beauty-Blender gewaschen hätten.
  • 65% erzählten, dass sie Pinsel weiterhin benützt hätten, obwohl sie auf den Boden fielen.

Zudem würden die meisten Make-up-Nutzer nicht auf das Verfallsdatum ihrer Produkte achten. So bilden sich auch in Mascara, Lipgloss & Co Bakterien, die zu Augen- oder Hautreizungen führen können. Um Hautunreinheiten oder Infektionen zu vermeiden, rufen die Forscher dazu auf, regelmäßig Schminkpinsel und -schwämmchen zu reinigen. Auch seitens der Beauty-Industrie sollte es mehr Aufklärung für die Konsumenten geben.

Die YouTuberin  Stevie Miller wollte selbst herausfinden, was genau sich in Ihrem Beauty-Blender versteckt. Als sie das Schwämmchen aufschneidet findet sie plötzlich ein Insekt darin:

Mehr dazu: Schön ganz ohne Make-Up: So geht's!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.