Beauty

Vitamin-Brows: Gesunde & dichte Augenbrauen dank natürlichem Wachstum

Volle Augenbrauen durch gezielten Vitamin-Einsatz: Vitamin-Brows sollen das nun möglich machen.

  • gesundheitstrends.com
  • 0
  • Drucken
Volle Augenbrauen dank Vitaminen
CoffeeAndMilk / iStock

Buschige Augenbrauen sind im Trend, leider können nicht alle von uns an diesem teilhaben. Denn während die einen noch die Konsequenzen der verzupften Brauen ausbaden, haben andere schlicht nicht die Veranlagung für den Cara-Delevingne-Look. Wer kein Fan von Microblading & Co ist, darf nun aufatmen: Vitamin-Brows sollen der Haarwurzel zu neuer Kraft verhelfen.

Mehr dazu: 5 Hausmittel für dichte Augenbrauen

Vitamin-Brows: Wachstums-Boost für die Brauen

Vieles haben wir schon ausprobiert, um die Augenbrauen zum Sprießen zu bringen. Und da kosmetische Behandlungen nicht für alle zur Option stehen, stellt die Beauty-Industrie den nächsten Augenbrauen-Trend vor. Die Rede ist von Vitamin-Brows, die das Wachstum der Härchen ankurbeln sollen:

  • Ähnlich wie beim Micorblading geht es auch bei den Vitamin-Brows unter die Haut. Diesmal wird die Farbe jedoch gegen wachstumsfördernde Vitamine ausgetauscht.
  • Mithilfe von Mikroinjektionen werden die notwendigen Nährstoffe eingeschleust, welche in weiterer Folge eine Zellerneuerung herbeiführen.
  • Sind die Haarfollikel nicht zu stark beschädigt, soll man nach mehreren Behandlungen einen deutlichen Wachstumseffekt erkennen können.
  • Kosmetiker empfehlen dabei drei bis sechs Behandlungen im Abstand von 15 bis 20 Tagen, wobei der Preis bei rund 70 Euro pro Sitzung liegt.

Das folgende Bild verdeutlicht, welche Wirkung die pflanzlichen Vitamine auf den Haarwuchs haben:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Phibrows Artist&Makeup Artist (@phibrowsartistateshulya) am


 Mehr dazu: Was tun bei schuppigen Augenbrauen?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.