Body

Versorge deinen Körper im Sommer mit diesen Vitaminen

Heiße Tage sind immer eine schöne Sache, aber ohne die richtigen Vitamine fühlt man sich nur noch schlapp. So schaust du auf deinen Körper!

  • Drucken
Eoneren / iStock

Du willst endlich hinaus und mit deinen Freunden im kalten Wasser plantschen, oder angenehme Spaziergänge in den kühlen Wäldern machen? Nur zu, aber wenn du deinen Körper nicht mit den richtigen Nährstoffen versorgst kann der ganze Spaß ein übles Ende nehmen. Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme sind leider keine seltene Begebenheit im Sommer. Was dem Einen nichts ausmacht ist für den Anderen ein ernstes und gesundheitliches Problem. Vor allem ältere Menschen und hitzeempfindliche Personen müssen sich vor starken Temperaturen in Schutz bringen. Auch wenn bei dir selten solche Probleme auftreten, solltest du deinen Körper in Zukunft auf hitzebedingte Leiden vorbereiten.

Mehr dazu: So verrät Ihnen Ihr Gesicht, ob wichtige Vitamine fehlen

Mit diesen Vitaminen füllst du deinen Sommer-Vorrat auf

Tage an denen du dich nicht viel betätigst werden manchmal zum Faulenzen in der heißen Sonne verbracht. Damit du dich die ganze Zeit nicht so schlapp fühlst, brauchst du einen gesunden Energie-Schub.

Da kommen folgende Vitamine in Frage:

 

Vorteile Hier sind sie enthalten
B-Vitamine: Bieten ausreichend Schwung für den Kreislauf

Sind für die Energiegewinnung verantwortlich

Haferflocken oder Vollkorngetreide, Milchprodukte, Erbsen und Spinat
K-Vitamine: Übernehmen wesentliche Funktionen im Körper

Helfen bei Blutgerinnung

Tierische Produkte wie Huhn und Rind

Pflanzliche Produkte wie Grünkohl, Spargel und Spinat

Vitamin A: Hauptsächlich verantwortlich für die Entwicklung von Gewebe und Regeneration der Haut Butter, Margarine, Thunfisch, Karotten, getrocknete Marille
Vitamin C und E: wirken freien Radikalen entgegen, die durch Sonneneinstrahlung entstehen Vitamin C ist in vielen Obst und Gemüsearten enthalten: Ribiseln, Sanddorn und Zitrusfrüchte

Vitamin E findet man in Nüssen und Kernen wieder: Leinsamen, Haselnüsse, Roggen, Mais

Mehr dazu: Was bewirken Vitamine?

Gib Acht, wenn es heiß wird!

Bei steigenden Temperaturen musst du auf sehr vieles achten, damit du einen guten und energiegeladenen Start in den Tag haben kannst. Mit einer guten Wasserversorgung fängst du schon mal richtig an. Am besten 2.5 L am Tag! Aber auch deine Haut ist zu berücksichtigen, da sie zumeist der prahlen Sonne ausgesetzt ist. Hierfür bedarf dein Körper nicht an einer zusätzlichen Vitamin D Versorgung, sondern an einem geeigneten Sonnenschutz. Das heißt also mit reichlich Obst, Gemüse und dem richtigen Sonnenschutzfaktor machst du schon Mal alles richtig und hältst deinen Körper fit!

Mehr dazu: Soll man Multivitamine einnehmen?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.