Ernährung

7 Lebensmittel gegen Diabetes

Diabetes? Setzen Sie auf einen gesunden Lifestyle: Wir stellen 7 Hausmittel vor, die den Blutzucker senken und Diabetes lindern können.

  • Drucken

Diabetes gilt als echte Volkskrankheit. Etwa 600.000 bis 700.000 Menschen leiden unter Diabetes mellitus; 85 bis 90 Prozent davon haben Diabetes Typ 2. Gerade bei dieser Form der Erkrankung sollten Betroffene auf einen gesunden Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung achten. Es gibt einige Lebensmittel, die der Zuckerkrankheit auf natürliche Weise entgegenwirken.

Diese 7 natürlichen Hausmittel können den Blutzucker senken:

Zimtstange und Zimtpulver liegen auf dem Tisch

Sezeryadigar / iStock

Zimt

Das Rindengewürz ist ein beliebtes Heilmittel und sollte daher nicht nur zu Weihnachten vermehrt zum Einsatz kommen. Denn Zimt regt den Glukose-Stoffwechsel an und kurbelt die körpereigene Insulinproduktion an. Außerdem wirkt es entzündungshemmend.

Schon ein halber Teelöffel Zimt täglich, etwa ins Müsli oder in den Tee gemischt, kann die Blutzuckerwerte verbessern und zudem die Fettverbrennung anregen.

+++ Mehr zum Thema: Zimt im Kaffee, Kilos ade? +++

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.