Ernährung

Glitzerbier ist das neue It-Getränk. Ist das noch normal?

Bier war bisher kein schickes Getränk – doch mit einer Portion Glitzer ist jetzt alles anders. Oder?

  • Drucken
Das Glitzer-Bier ist das neueste IT-Getränk am Markt.
GANNAMARTYSHEVA / iStock

Endlich kommt das, worauf keiner gewartet hat: Glitzerbier! Frei nach dem Motto "Es glitzert, ich will es" erobert es Schluck für Schluck die Herzen von Biertrinkern und allen, die es noch werden wollen.

Regenbögen und Einhörner machen sich ja neuerdings auch in unseren Gläsern und auf unseren Tellern breit normal geht eigentlich gar nix mehr. Ist das Leben zu hart,  braucht es eben Glitzer, Pastelltöne und einen Weichzeichnerfilter, um den Alltag zu bestreiten. Hauptsache, der Schein trügt…

Mehr dazu: Blue Majik: Schlumpfblauer Hype

Glitzerbier: Glitzert das nur oder kann es auch was?

Während sich hartgesottene Biertrinker auf den Kopf greifen, jubelt vor allem die Social-Media-Welt ein weiteres Trendgetränk, das mit den Hashtags #instahip und #instafancy versehen werden kann.

Mehr dazu: Kennen Sie Moon Milk schon?

So richtig ladylike war Bier ja eigentlich nie. Das ändert sich mit einer gehörigen Portion Glitter gewaltig. Äußerlich verschönert der Glitzer das Hopfen-Malz-Getränk also, aber wie sieht es mit den inneren Werten aus? Und hier kommt man auch schon auf den Boden der Tatsachen. Bier bleibt Bier, auch wenn es glitzert. Es schmeckt also immer noch hopfig-herb und nicht nach Zuckerwatte.

Bei dem Glitzer handelt es nämlich nur um ein Pulver, das herkömmlichem Bier beigemengt wird. Das Glitzerpulver

  • besteht aus Zucker und Lebensmittelfarbe,
  • hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesundheit (zumindest sind noch keine bekannt)
  • und ist geschmacksneutral.

Menschen, denen Bier bisher nicht geschmeckt hat, werden wohl auch trotz Glitzer-Zugabe keine Freude damit haben. Wobei: Was tut man nicht alles für Instagram?

Mehr dazu: Leiden Sie unter Selfinissmus?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.