Ernährung

Sind Insekten die gesunde Alternative zu Fleisch?

Gegrillte Kakerlaken, geröstete Maden oder frittierte Heuschrecken? Mahlzeit.

  • Drucken

Alleine die Vorstellung, Insekten zu essen, löst bei der Mehrzahl der Europäer Ekel aus. Dennoch steigt die Nachfrage auch in unseren Breiten kontinuierlich an. Ein Trend macht sich breit: Etwa 2.000 verschiedene Insektenarten werden weltweit verzehrt. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen 5 Fakten zum Insektenkonsum.

5x Wissenswertes zu Insekten als Mahlzeit

Insekten mit Nährstoffen

stockphototrends / iStock

Insekten sind nährstoffreich

  • Insekten haben einen hohen Eiweißgehalt.
  • Sie sind fast frei von Kohlenhydraten.
  • Neben ihrem geringen Fett- und Cholesteringehalt zeichnen sie sich durch einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen aus.

Mehr dazu: Mit Essen die Welt retten?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.