Ernährung

Wieso der Limoncello Tonic auch im Winter schmeckt

Der klassische Gin Tonic kann einpacken: Wir holen uns das ultimative Italien-Feeling mit dem Limoncello Tonic!

  • Drucken
Limoncello-Tonic Drink
ArtSvitlyna / iStock

Trinken Sie gerne Gin Tonic? Dann wird Ihnen diese neue Drink-Variation gefallen: Wir setzen jetzt auf den Limoncello Tonic! Der erfrischende Zitronenlikör lässt uns auch im Winter von Sandstränden und Tarantella-Nächten träumen.

Mehr dazu: Studie: So können Sie mit Rotwein abnehmen!

Limoncello Tonic für das perfekte Sommer-Feeling

Unser jährlicher Italien-Urlaub liegt schon Monate zurück. Der Limoncello (Zitronenlikör) verstaubt in unserer Vitrine und unser Fernweh meldet sich besonders an langen Arbeitstagen zurück. Wir kennen einen guten Trick, um das Sommer-Feeling auch im Winter wiederherzustellen: Einfach ein Glas Limoncello Tonic genießen und sich gedanklich an den Strand beamen.

Mehr dazu: Glitzerbier, das neue It-Getränk

Einfaches Rezept für Limoncello Tonic

Diese Zutaten brauchen Sie für den leckeren Drink:

  • 200 Milliliter Tonic Water
  • 6 Eiswürfel
  • 4 Zentiliter (cl) Limoncello
  • 3 Basilikumblätter
  • 1 Zitronenscheibe
  • etwas Zitronenschale

Zubereitung: Limoncello mit den Eiswürfeln in ein Longdrink-Glas füllen. Zitronenschale genau über den Eiswürfeln ausdrücken, damit sich die ätherischen Öle verteilen. Basilikumblätter dazugeben und mit dem Tonic Water aufgießen. Anschließend eine Zitronenscheibe in der Mitte aufschneiden (nicht ganz durchschneiden!) und an den Glasrand hängen. Fertig ist Ihr Sommer-Drink für triste Wintertage!

Guter Tipp: Limoncello Tonic schmeckt auch als anti-alkoholische Variante mit Zitronensirup sehr gut und verhindert einen schlimmen Hangover!

Mehr dazu: Rote Beete Latte: Drink pink!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.