Ernährung

Omega-3: 5 gesunde Fisch-Alternativen

Fisch ist nicht jedermanns Sache. Veganer oder Vegetarier verzichten aus ethischen Gründen darauf, anderen schmeckt er einfach nicht. Wir stellen 5 leckere und gesunde Omega-3-Lieferanten vor.

  • Drucken
illuminator / Fotolia

illuminator / Fotolia

Chiasamen als Topping oder Pudding

Die exotischen Chiasamen sind ein ausgezeichneter Eiweiß- und Omega-3-Lieferant und können nahezu jedem Gericht beigefügt werden. Wer es gerne süß mag, kann einen Pudding aus Hafer- oder Sojamilch mit zwei bis drei Esslöffeln der Samen zubereiten. Einfach verrühren, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und mit Früchten und Nüssen garnieren. Leinsamen fungieren als heimische Alternative  zu Chia. Sie beinhalten eine ähnliche Menge einfach ungesättigter Fettsäuren.

Mehr dazu:  Hanfsamen, die nussigen Helden

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.