Ernährung

Was essen vor dem Training? 5 gesunde Snacks

Sie brauchen eine Kleinigkeit vor dem Sport? Dann gönnen Sie sich einen dieser fünf Snacks, um beim Workout richtig durchstarten zu können.

  • Drucken
Hummus vor dem Sport
robynmac / iStock

Während die einen lieber auf nüchternen Magen trainieren, wird den anderen ohne "Unterlage" schnell schwummrig. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, dann sollten sich eine bis eineinhalb Stunden vor dem Workout einen kleinen Snack gönnen. Aber Vorsicht: Schweres, Fettiges, viel Zucker und Salz sind keine gute Idee.

Mehr dazu: Essen gegen die Erschöpfung

5 Ideen für gesunde Snacks

 

Apfel vor dem Sport

inewsistock / iStock

Apfel mit Nussmus für Energie

Apfel in Scheibchen schneiden und mit ein wenig Nussmus aus Cashew, Mandel oder Erdnuss bestreichen, fertig! Dieser Snack liefert gute Fette, Eiweiß und ein wenig Zucker aus dem Obst für genügend Energie beim Training. Achtung: Verwenden Sie keine Nutbutters, die mit Salz, Öl oder Zucker versetzt wurden.

Mehr dazu: Dünn dank Walnuss

 

Joghurt vor dem Sport

LOVE_LIFE / iStock

Joghurt mit Beeren

Ein klassischer Proteinsnack, der dank den Beeren auch noch mit Vitaminen und Antioxidantien besticht. Wählen Sie fettarmes Naturjoghurt anstatt der gesüßten Vollfettvariante. Veganer können auf Produkte auf Kokos-, Soja- oder Lupinenbasis zurückgreifen. Um beim Workout noch mehr aus sich herauszuholen, rühren Sie einen Esslöffel Haferflocken unter.

Mehr dazu: 8 Fatburner aus der Küche

Cottage Cheese vor dem Sport

YelenaYemchuk / iStock

Cottage Cheese

Ein praktischer Prä-Workout-Snack, da der Hüttenkäse direkt aus der Packung gelöffelt werden kann. Dazu enthält der milde Käse viel Eiweiß und wenig Fett. Süßen Sie das Milchprodukt mit etwas Honig, die "Herzhaften" verfeinern es mit Kräutern oder etwas Senf.

Mehr dazu: Anzeichen für einen Eiweißmangel

Bananen-Smoothie vor dem Sport

Rimma_Bondarenko / iStock

Bananen-Smoothie

Die Banane vereint jede Menge gesunder Spurenelemente wie Magnesium und Kalium. Die Powerstoffe versorgen Muskeln und Herz, die Banane gilt nicht umsonst als das Sportler-Obst schlechthin. Geben Sie eine reife Banane, etwas Mandelmilch und einen Scoop Proteinpulver und eine Prise Zimt in einen Mixer. Wetten, dass Sie sich danach zu allem bereit fühlen?

Mehr dazu: Der perfekte Proteinshake

 

Hummus vor dem Sport

robynmac / iStock

Hummus und Karotten

Sie wollen einen Snack voller Proteine, B-Vitaminen und Vitamin C? Dann sollten Sie unbedingt zu Hummus greifen. Die Paste aus Kichererbsen ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Vor dem Sport verleiht Hummus ein angenehmes Sättigungsgefühl und verhindert so Heißhungerattacken nach dem Workout.

Mehr dazu: Die Karriere der Kichererbse

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.