Ernährung

5 gesunde Wraps-Ideen

Wickeln Sie schon? Diese 5 Wraps sind praktisch, schnell gemacht und so köstlich.

  • Drucken

Wraps mit Kichererbsen

Wraps mit gerösteten Kichererbsen

  • Der Star in der Rolle: Kichererbsen weisen einen hohen Eiweiß- und Eisenanteil auf, sie stecken voller Vitamine und sind gut für Magen und Darm. Zudem kann das enthaltene Saponin dabei helfen, erhöhte Blutfettwerte zu senken.
  • Auch in der Rolle: Zerdrückte Avocado, gekochter Karfiol, darüber ein Schuss Zitrone, etwas Joghurt und frische Kräuter zum Verfeinern.

+++ Mehr zum Thema: Lebensmittel zur Selbstheilung +++

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.