Fitness

5 Gründe, wieso es mit dem Sixpack nicht klappt

Du trainierst hart, bist voll in Form, doch auf den Sixpack wartest du vergeblich? Wahrscheinlich liegt es an diesen 5 Fehlern, weshalb es nicht klappt.

  • Drucken

Wenn du regelmäßig sportest und brav das Bauchmuskeltraining absolvierst, aber der Sixpack einfach nicht zu sehen ist, dann könnte es an diesen 5 Fehlern liegen:

Trainer bespricht mit Frau Trainingsplan

EmirMemedovski / iStock

Du trainierst du eintönig

Die Muskulatur braucht Abwechslung, denn sie merkt sich den gewohnten Ablauf ziemlich schnell. Neue Trainingsmethoden sorgen für frischen Input und fordern die Muskeln auf neue Art und Weise heraus. Hartnäckige Gewohnheitstiere dürfen aufatmen: Oft reicht schon ein kleines Feintuning aus, um mehr Pepp ins Workout zu bringen. Wie wär's zum Beispiel mit einem schweißtreibenden Zirkeltraining?

Mehr dazu: Das perfekte Zirkeltraining

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Malte sagt:

    Hallo, sehr schöner Artikel! Viele machen leider den typischen Ernährungsfehler und messen diesem Aspekt viel zu wenig Priorität bei….