Fitness

5 "L-Tricks" für ein gesundes Herz

Lies hier, wie du deine Lebenserwartung mit einfachen Methoden steigern kannst und bis ins hohe Alter geistig und körperlich fit bleibst.

  • Drucken
Ältere Frau beim Tanz

yacobchuk / iStock

Lernen

Wer lange gesund bleiben will, sollte auch auf seine geistige Fitness achten. Unser Gehirn braucht ein Leben lang neue Herausforderungen, um aktiv und flexibel zu bleiben. Gedächtnisübungen und Denksportaufgaben eignen sich hervorragend dafür, uns auch im höheren Lebensalter geistig fit zu halten.

Besonders effektiv ist die Kombination aus geistiger und körperlicher Aktivität, wie etwa beim gemeinsamen Tanzen: Das Erlernen neuer Schrittkombinationen trainiert nicht nur das Gedächtnis, sondern auch Gleichgewichtssinn und Motorik. Musizieren gilt ebenfalls als Jungbrunnen für unser Gehirn. Wer ein Instrument spielt, aktiviert Gehirnareale, die sonst eher nicht beansprucht werden.

Mehr dazu:  Frauengehirne sind aktiver

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.